§ 144 in Hathras verhängt; Rahul Gandhi, Priyanka Vadra, wird heute wahrscheinlich die Familie des Opfers der Vergewaltigung besuchen

| |

Hathras-Vergewaltigung: Bei einem Protest in Kalkutta

Am Mittwoch nach einem Anruf von Premierminister Narendra Modi, Ministerpräsident Yogi Adityanath bildete eine dreiköpfige SIT, um den Vorfall zu untersuchen, und bat sie, innerhalb von sieben Tagen einen Bericht vorzulegen. Angesichts von Protesten und weit verbreiteter Empörung sagte der Staat auch, er werde ein Schnellgericht einrichten, um den Fall anzuhören. Außerdem kündigte es eine Entschädigung von Rs 25 lakh für die Familie des Opfers, einen Regierungsjob für ein Familienmitglied und ein Haus in der Stadt Hathras unter der staatlichen Stadtentwicklungsagentur an.

Das Opposition Parteien, darunter der Kongress, SP, BSP und AAP, haben die Regierung wegen der angeblichen „erzwungenen Einäscherung“ des Opfers ins Visier genommen.

LESEN | Hathras Vergewaltigung: “Wir sind Dalits, das ist unsere Sünde … Wir wollen, dass unsere Kinder gehen.”

Hathras-Vergewaltigung: Der Scheiterhaufen des Hathras-Opfers, Stunden später. (Expressfoto: Amil Bhatnagar)

Der Körper des Opfers war kurz nach 3 Uhr morgens eingeäschert Mittwoch – ihre Familie sagte, die Polizei habe die letzten Riten spät in der Nacht gewaltsam durchgeführt, obwohl sie ihren Körper ein letztes Mal nach Hause bringen wollten.

Das Opfer wurde vor 15 Tagen zunächst mit abgeschnittener Zunge in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert Rückenmark schwer verletztunter anderem schwere Verletzungen. Später wurde sie zur Behandlung in das Aligarh-Krankenhaus gebracht, bevor sie in das Safdarjung-Krankenhaus in der Landeshauptstadt zog. Die Polizei sagte, das Opfer sei auf ein Feld gezogen und vergewaltigt worden. Sie war auch mit ihrer Dupatta erwürgt worden.

.

Previous

Russischer Putzer gewinnt versehentlich Kommunalwahlen. Sie trat nur ein, um ihren Chef wieder zu ernennen

Pandemie könnte SoCals Mückeninvasion noch schlimmer machen – NBC Los Angeles

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.