1 Freitag nach dem Schießen am 10., Adams, ins Krankenhaus gebracht

| |

Die Polizeibehörde von Amarillo veröffentlichte Informationen über eine Schießerei am Freitagmorgen, bei der einer verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei wurden Beamte um 11:59 Uhr zum V&M Discount in SW 10th/Adams entsandt, weil ihnen Schüsse gemeldet worden waren. Unterwegs wurde den Beamten mitgeteilt, dass eine Person angeschossen worden sei und ins Krankenhaus gebracht werde.

Als die Beamten am Tatort eintrafen, stellten sie fest, dass sowohl das Opfer als auch der Verdächtige den Bereich verlassen hatten. Das Opfer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Dies ist eine laufende Untersuchung, an der die Einheit für Gewaltverbrechen der Amarillo-Polizeibehörde und Streifenpolizisten arbeiten.

Previous

„Keramikgeschirr von Castine“, um Licht auf frühe Handelsnetzwerke zu werfen | Castine-Patriot

US-Chip-Allianz gegen China testet Südkoreas Loyalität

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.