1 nach Unfall in Willoughby ins Krankenhaus geflogen

Bei einem Autounfall in Willoughby ist am frühen Sonntagmorgen eine Person schwer verletzt worden. (Feuerwehr Willoughby)

WILLOUGHBY, Ohio – Feuerwehrleute mussten nach Angaben der Feuerwehr von Willoughby am frühen Sonntagmorgen ein Fahrzeug auseinanderschneiden, um eine Person nach einem Unfall zu befreien.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 6 Uhr morgens auf der Euclid Avenue in der Nähe der Brown Avenue, sagt die Abteilung. Die Feuerwehr brauchte etwa 20 Minuten, um die Person aus dem Fahrzeug zu befreien.

Das Opfer wurde in die University Hospitals Lake West in Willoughby gebracht und dann mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in Cleveland geflogen, so die Abteilung. Zum Zustand des Opfers war Sonntagnacht nichts bekannt.

Weitere Details zum Absturz wurden nicht veröffentlicht.

siehe auch  Jokowis Besuche in der Ukraine, Russland von strategischer Bedeutung für die wirtschaftliche Erholung

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.