10 Orte in England, an denen die Coronavirus-Infektionsraten am schnellsten steigen

| |

Besorgniserregende Zahlen zeigen, dass Covid-19-Fälle in mehreren Städten in ganz England auf dem Vormarsch sind.

In Pendle, Lancashire, ist die Infektionsrate von 13,1 Fällen pro 100.000 Menschen auf 47 in den sieben Tagen bis Dienstag gestiegen – die neuesten verfügbaren Daten.

Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob dies der Beginn eines Trends ist, da er durch eine Reihe von Infektionen ausgelöst wurde, die am Montag und Dienstag bestätigt wurden.

In anderen Ländern hat Blackburn mit Darwen einen Anstieg von 20,1 auf 35,6 Fälle pro 100.000 verzeichnet.

Kettering, St. Albans und Northampton gehörten zu den Orten, an denen ebenfalls dramatische Zuwächse zu verzeichnen waren.

Die Infektionsrate in Blackburn steigt weiter an, wie besorgniserregende Zahlen zeigen

Es gab jedoch einige gute Nachrichten, da die Infektionsrate in Leicester, die letzte Woche wieder gesperrt wurde, und Bradford beide zurückgingen.

Rochdale, Oadby und Wigston sowie Peterborough verzeichneten ebenfalls einen Rückgang ihrer Zahl.

Das gesperrte Leicester hat mit 122,2 Fällen pro 100.000 immer noch die höchste Prävalenz des Killervirus in England.

Dies ist jedoch ein Rückgang von 131,8 eine Woche zuvor.

Northampton hat auch eine der höchsten Raten von Neuinfektionen gesehen

Heute Nachmittag warnten die Gesundheitschefs in Cumbria, dass eine weitere Sperrung eingeführt werden könnte, wenn die neuen Covid-19-Infektionen in der Region Carlisle weiter zunehmen.

PHE-Zahlen zeigen, dass die Stadt innerhalb von sieben Tagen von 18,5 Fällen pro 100.000 auf 20,3 gestiegen ist – obwohl in anderen Gebieten ein stärkerer Anstieg zu verzeichnen war.

Claire King, Beraterin für öffentliche Gesundheit beim Cumbria County Council, sagte: “Gegenwärtig sind wir angesichts der insgesamt geringen Anzahl von Fällen noch weit davon entfernt, Sperrbeschränkungen wieder einzuführen.

Menschen in den am schlimmsten betroffenen Gebieten werden gewarnt, dass sie erneut gesperrt werden könnten

Eine Flut von Neuinfektionen hat die Chefs der öffentlichen Gesundheit in Cumbria alarmiert (Aktenbild)

“Aber wir müssen erkennen, wie leicht sich Covid-19 verbreiten kann und dass, wenn wir sehen, dass diese Zahlen weiter zunehmen, möglicherweise Einschränkungen erforderlich werden.”

Die TV-Ärztin Hilary Jones sagte zuvor, es würde mindestens zwei Wochen dauern, bis wir die Auswirkungen der Lockdown-Lockerung sehen, und sagte den GMB-Zuschauern: “Nun, wir werden für weitere zwei bis vier Wochen nichts über die Auswirkungen der Locking-Lockerung wissen.

“Also müssen wir den Test und die Rückverfolgung durchführen, um herauszufinden, was mit den Prävalenzraten los ist, was mit positiven Fällen los ist und was tatsächlich in Krankenhäusern los ist.

Die 10 Städte, in denen seit sieben Tagen die stärksten Zuwächse zu verzeichnen waren

Fälle pro 100.000 in der Woche bis zum 7. Juli und in der Woche bis zum 30. Juni

Pendel – von 13,1 auf 47, ein Anstieg von 33,9

Blackburn mit Darwen – von 20,1 auf 35,6, ein Anstieg von 15,5

Kettering – von 8,9 auf 18,8, ein Anstieg von 9,9

St. Albans – von 10,2 auf 19,0, ein Anstieg um 8,8

Northampton – von 12,9 auf 21,3, ein Anstieg um 8,4

Cannock Chase – von 7,0 auf 14,0, ein Anstieg um 7,0

Copeland – von 1,5 auf 7,3, ein Anstieg um 5,8

Tandridge – von 1,1 auf 6,9, ein Anstieg von 5,8

Wakefield – von 9,6 auf 15,1, ein Anstieg um 5,5

Crawley – von 6,2 auf 11,6, ein Anstieg von 5,4

Dover – von 12,0 auf 17,1, ein Anstieg um 5,1

.

Previous

Spieler der Philadelphia Union tragen beim MLS-Turnier Namen von schwarzen Opfern von Polizeibrutalität auf Trikots

Ghislaine Maxwell sollte gegen eine Kaution von 5 Millionen Dollar freigelassen werden, weil sie “nicht Epstein” ist, sagen Anwälte

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.