11 Verletzte, darunter ein Kind, bei einer Kollision zwischen Bussen in Sofia (FOTOS) – Zwischenfälle – Bulgarien – NOVA News

Am Donnerstag sind in Sofia zwei Stadtbusse zusammengestoßen. 11 Personen, darunter ein 7-jähriges Kind, seien leicht verletzt worden, teilte SDVR NOVA mit. 7 Krankenwagen trafen am Tatort ein und transportierten einige der Opfer zu medizinischen Einrichtungen. Andere haben einen Krankenhausaufenthalt abgelehnt.

SEHEN SIE HIER FOTOS VOM TORT DES VORFALLS

Der Vorfall ereignete sich an einer Haltestelle an der Kreuzung des Boulevards „Danail Nikolaev“ und der Straße „Byalo More“ zwischen den Bussen der Linien 11 und 413. Das Signal wurde Minuten vor 11:00 Uhr gegeben.

Angehöriger des Unfalltoten in Sofia: Niemand hat es verdient, diesen Weg zu gehen

Die wahrscheinliche Ursache des Unfalls ist, dass ein Fahrer sich krank fühlte und nicht rechtzeitig anhielt.

NOVA-Neuigkeiten – bereits in Instagram, Twitter, Telegramm und Viber – Folge uns. Für weitere Neuigkeiten liken Sie auch unsere Facebook-Seite.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.