151 Dengue-Fälle auf der Insel bestätigt

| |

Dengue-Fieber: Trotz eines Rückgangs der Fälle zirkuliert das Virus immer noch in Reunion
Der Abwärtstrend bei der Anzahl der Fälle von Dengue-Fieber setzt sich mit rund 100 pro Woche registrierten Fällen fort. Vom 29. Juni bis 5. Juli wurden in 22 Gemeinden der Insel 151 Fälle von Dengue-Fieber bestätigt.

Die meisten Fälle befinden sich im Westen, in Saint-Paul und Saint-Leu sowie im Süden in Saint-Pierre.

Die Präfektur und die ARS erinnern die Bevölkerung an die Bedeutung wesentlicher Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung der Dengue-Epidemie auf dem Territorium:

– bei Symptomen schnell einen Arzt konsultieren,
– Schützen Sie sich vor Mückenstichen,
– Schützen Sie sich weiterhin, auch wenn Sie krank sind, um Ihre Lieben zu schützen
– Brutstätten rund um sein Haus beseitigen

Epidemiologische Situation am 15. Juli 2020 (Daten von Cire OI, Public Health France)

Seit Jahresbeginn:

– Über 16.300 bestätigte einheimische Fälle
– 618 Krankenhausaufenthalte
– 1.684 Notfallbesuche
– 19 Todesfälle (davon 9 in direktem Zusammenhang mit Dengue-Fieber)
– 22 Gemeinden sind weiterhin von der Viruszirkulation betroffen.

Die Zahl der Fälle nimmt im Westen zu (47% der Fälle). Saint-Paul und Saint-Leu bleiben die am stärksten betroffenen Gemeinden. Im Süden ist ein Rückgang der Fälle zu beobachten (37%), wobei der Schwerpunkt in Saint-Pierre liegt.

Im Nordosten stabilisiert sich die Situation. Das Virus zirkuliert hauptsächlich in Saint-Benoit und Sainte-Suzanne.

Die Hauptgruppen von Fällen (Dengue-Ausbrüche):
Südregion

Saint-Louis (La Chapelle, La Pente Vacoas, La Rivière, Le Verval, Le Bois-de-Nèfles, Petit Bon Dieu, Le Ruisseau Terres Rouges, Le Gol-les-Hauts, Le Ouaki, Savignan)

Saint-Pierre (La Ravine Blanche, Condé, La Vallée, Bois d’Olives, Schlucht des Cabris, Sainte Céline, Konzession, La Cafrine, Ligne Paradis, La Morière, Basse-Terre-les-Bas, Bassin Bœuf, Terre Sainte)

Les Avirons (Le Ruisseau, Barouty, Fond Maurice)

L’Etang Salé (Bois de Nèfles, Les Canots, Lambert, La Roche des Oiseaux)

L’Entre-Deux (La Mare, Le Bras Long, großer Innenpool, großer Außenpool)

Le Tampon (Trois Mares-les-Hauts, La Châtoire, Sarda Garriga Bel Air, Champcourt, Les 400)

Saint-Joseph (Le Plateau)

La Petite-Île (Le Chemin Jessy)

Westregion

Saint-Paul (Carosse, Mont Roquefeuil, Großer Fond, Saint-Gilles-les-Hauts, Le Bernica, Hochebene Caillou, La Grande Fontaine, Le Ruisseau, Bouillon, Bellemène, La Plaine, L’Ermitage, La Saline-les-Bains , Wasserloch)

La Possession (Moulin Joli, Halte-la, Dodin-Wohnsiedlung, St. Laurent, Center-Ville, Camp Magloire)

Saint-Leu (Piton Saint-Leu, Le Butor, Le Plateau, Bois-de-Nèfles Piton, Le Portail, Quatre Robinets, Stella, Centre-Ville, L’Étang, La Fontaine, Les Colimaçons)

Le Port (Blutendes Herz, Cité 20 Décembre, Mondon, Cotur, Rivière des Galets)

Nordregion

Sainte-Marie (Beauséjour, La Confiance-les-Bas, La Découverte, Les Gaspards, Cafés)

Saint-Denis (Vauban, La Providence, Les Camélias, Piton Bois-de-Nèfles, Le Chaudron)

Sainte-Suzanne (Deux Rives)

Ostregion

Saint-André (Schlucht Creuse, Cambuston, Fayard, 100 Gaulettes, SATEC-Wohnsiedlung, Champ Borne)

Bras-Panon (Avocadobäume, Liberia, rosa Beeren)

Saint-Benoît (Innenstadt, Bras Canot, Bras Fusil, Saint-Anne, Petit Saint-Pierre, La Confiance)

Die Vektorkontrollteams von ARS und SDIS setzen Tag und Nacht ihre Mückenbekämpfung fort und wenden die Barrieremaßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid an. Diese Behandlungen gegen die Verbreitung von Mücken sind für die Bekämpfung des Dengue-Fiebers von wesentlicher Bedeutung und müssen von den von den Reunionesen durchgeführten Präventionsmaßnahmen begleitet werden.

Empfehlungen für Dengue-Fieber

Leeren Sie alles, was bei Ihnen zu Hause Wasser enthalten kann (Trichter): Untertassen und kleine Gegenstände, überprüfen Sie den Fluss der Dachrinnen, beachten Sie die Tage der Abfallbeseitigung …
Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Symptome auftreten: Fieber, das möglicherweise mit Kopfschmerzen, Muskel- / Gelenkschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Müdigkeit verbunden ist.
Rufen Sie Ihren Arzt an, bevor Sie in seine Arztpraxis gehen: Er entscheidet mit Ihnen über die beste Behandlung (Konsultation im Büro oder aus der Ferne) und überweist Sie an ein medizinisches Analyselabor, um die Diagnose von Dengue-Fieber zu bestätigen.
Diese Schutzmaßnahmen gelten auch für Personen, die bereits Dengue-Fieber haben. In der Tat können diese Menschen mit 3 Arten von Dengue-Fieber auf dem Territorium erneut mit dem Virus infiziert werden.

.

Previous

NFL, American Football | Washington Redskins ändert seinen Namen nach Kritik am Rassismus. Sie werden jetzt der sexuellen Belästigung beschuldigt

Kardinal Zenon Grocholewski ist tot. Ein enger Mitarbeiter von Johannes Paul II. Starb

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.