2.542 neue Fälle von COVID-19 oder 13,8% der getesteten Fälle. 86,62 % von ihnen sind ohne Impfstoff

| |

In Bulgarien wurden in den letzten 24 Stunden 2.542 Personen mit COVID-19 neu diagnostiziert. Das sind 13,8% der Getesteten. In den letzten 24 Stunden wurden insgesamt 18.376 Tests durchgeführt, davon 6.003 PCR und 12.373 Antigene. Dies zeigen die Daten im Nationalen Informationssystem. 91 starben in den letzten 24 Stunden.

In den letzten 24 Stunden betrafen 86,62 % der neuen Fälle Menschen ohne Impfung. 514 208 sind die Gesamtzahl der in unserem Land derzeit bestätigten Coronavirus-Fälle. 48.716 davon sind aktiv. 444 081 sind die Geheilten. In den letzten 24 Stunden wurden 1.593 von ihnen registriert.

Insgesamt sind 5.312 Patienten mit einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion im Krankenhaus, 455 davon auf Intensivstationen und Kliniken. Die bisher in unserem Land verabreichten Dosen der Impfstoffe gegen COVID-19 betragen insgesamt 2.570.248. In den letzten 24 Stunden wurden 7.193 davon verabreicht.
Die Zahl der Todesopfer, bei denen eine Coronavirus-Infektion bestätigt wurde, betrug 21.411, 91 davon in den letzten 24 Stunden. Der Prozentsatz der Todesfälle für den Tag, die nicht geimpft wurden, betrug in den letzten 24 Stunden 93,41%.

2.542 neue Fälle von COVID-19 oder 13,8% der getesteten Fälle.  86,62 % von ihnen sind ohne Impfstoff

Die Verteilung nach Bezirken unter der aktuellen Adresse der Personen ist wie folgt: Blagoevgrad – 114; Burgas – 118; Warna – 208; Veliko Tarnowo – 74; Widin – 68; Vratsa – 28; Gabrovo – 51; Dobritsch – 89; Kardschali – 22; Kjustendil – 73; Lovech – 29; Montana – 59; Pasardschik – 47; Pernik – 65; Plewen – 39; Plowdiw – 185; Rasgrad – 34; Russe – 66; Silistra – 35; Sliven – 82; Smoljan – 23; Gebiet Sofia – 119; Sofia-Stadt – 657; Stara Sagora – 103; Targowischte – 42; Chaskowo – 41; Schumen – 22; Jambol – 48.

2.542 neue Fälle von COVID-19 oder 13,8% der getesteten Fälle.  86,62 % von ihnen sind ohne Impfstoff

.

Previous

In Litauen soll Senioren eine einmalige Leistung von 100 Euro für die Impfung gezahlt werden

Telekom verklagt Icasa wegen Entzug temporärer Frequenzen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.