Die Formel 1 fährt 2019 wieder in Hockenheim

Hockenheimring Die Formel 1 wird auch in der kommenden Saison in Deutschland vertreten sein. (Foto: Reuters) Berlin Die Formel 1 wird nächstes Jahr wieder in Deutschland fahren. Im am Freitag veröffentlichten Rennkalender für die kommende Saison ist das Rennen in Hockenheim für den 28. Juli geplant. Zuvor drohte ein neuer Vertrag für die traditionelle Rasse […]

Nationalmannschaft: Wiederaufnahme mit alten Mächten

Beide sind an ihre Arbeit gebunden und betrachten das Turnierdebakel als einen Industrieunfall, der ohne radikale Maßnahmen behoben werden kann – von ihnen. "Wir hatten beide das Gefühl, dass wir auch nach 14 Jahren die große Motivation und die Energie haben, das, was wir in Russland vermasselt haben, auf gute Füße zu stellen und dieses […]

Wie der Bundestrainer den deutschen Fußball retten will

Joachim Löw Der Bundestrainer räumt ein, dass das System zu unflexibel war. (Foto: imago / Eibner) Er ist zurück: Joachim Löw, 58, ehemaliger Zauberer des deutschen Fußballs, der nach dem WM-Debakel eine kreative Pause brauchte. Der Wiedereintritt in die Umlaufbahn des Medienunternehmens am Mittwoch zum "High Noon" in den Katakomben der Münchner Allianz Arena ist […]

Milliardär will Arsenal übernehmen

Stanley Kroenke Kroenke ist durch Land- und Immobilienprojekte zum Milliardär geworden. (Foto: AFP) London Den Amerikanern wird oft nachgesagt, dass sie sich nicht für Fußball interessieren – dem Milliardär Stanley Kroenke jedoch nicht. Der Unternehmer aus Kolumbien ist seit Jahren am renommierten Londoner Fußballverein Arsenal beteiligt. Jetzt will er den Verein komplett übernehmen und alle […]

US-Milliardär Kroenke will den Verein komplett übernehmen

Fans im Stadion demonstrieren Der US-Sportmagnat Stanley Kroenke ist seit Jahren mit 67 Prozent am Fußballverein beteiligt. (Foto: AFP) London Fans des Londoner Fußballclubs Arsenal FC gelten als hartgesotten. Denn lange Zeit ging es dem Verein schlecht. Vor ein paar Wochen ist die langjährige Trainerin Arsène Wenger gegangen – zur Freude der einen und zum […]