2022 Paxton Hall Yoshida Schauspieler „Ich habe noch nie“ Star Darren Barnet sagt, dass Paxton Hall-Yoshida nicht immer japanischer Amerikaner war

| |

Stellen Sie das Thema „Ich habe noch nie“-Star Darren Barnet sagt, dass Paxton Hall-Yoshida nicht immer japanische Amerikanerin war vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits 22661 und 312 Aufrufe. Als Darren Barnett zum ersten Mal für eine Rolle in der Netflix YA-Serie I’ve Never Done It vorsprach, war der Name seiner Figur einfach „Paxton Hall“. Aber als die Schöpfer Mindy Kaling und Lang Fisher entdeckten, dass er japanische Wurzeln hat, fragten sie den Schauspieler, ob er daran interessiert wäre, dies in seine Figur zu integrieren. So wurde Paxton Hall-Yoshida geboren – der gutaussehende Sportler mit einem Herz aus Gold, der in der ersten Staffel der kommenden Komödie zum Objekt der Zuneigung des Helden Devi Vishwakumar (Maitri Ramakrishnan) wurde. Als Designer Salvador Perez Jr. einen Kleiderschrank entwarf. Als Fisher hörte, wie Barnett mit Regieassistentin Yoko Ogata Japanisch sprach, kam Fisher auf ihn zu, um zu sehen, ob er sein Erbe in die Figur einbringen würde. Ich dachte: ‘Lass es uns tun!’ „Und das nächste, was ich weiß, ist, dass ich mit einem Yoshida-Dash endet“, sagte Barnett TheWrap in einem Videointerview. „Abonnieren Sie TheWrap YouTube: Abonnieren Sie unseren Newsletter: Twitter: Instagram: Sehen Sie sich weitere exklusive Videos auf www.TheWrap.com an

„Ich habe noch nie“-Star Darren Barnet sagt, dass Paxton Hall-Yoshida nicht immer japanische Amerikanerin war

#Star #Darren #Barnet #Paxton #HallYoshida #Wasnt #Japanese #American

Sehen Sie sich das Video an ‘Never Have I Ever’ Star Darren Barnet Says Paxton Hall-Yoshida Wasn’t Always Japanese American

paxton hall yoshida schauspieler

Paxton Hall Yoshida Schauspieler, thewrap,thewrap.com,the wrap,Darren Barnet,Never Have I Ever,Streaming auf Netflix, #Star #Darren #Barnet #Paxton #HallYoshida #Wasnt #Japanese #American

„Ich habe noch nie“-Star Darren Barnet sagt, dass Paxton Hall-Yoshida nicht immer japanische Amerikanerin war

Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: TheWrap

paxton hall yoshida schauspieler
paxton hall yoshida schauspieler

Videoquelle „Ich habe noch nie“-Star Darren Barnet sagt, dass Paxton Hall-Yoshida nicht immer japanischer Amerikaner war

Weitere Informationen zu „Ich habe noch nie“-Star Darren Barnet sagt, dass Paxton Hall-Yoshida nicht immer japanische Amerikanerin war

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: TheWrap
  • Aufrufe: 22661
  • Bewertung: 5.00
  • Gefällt mir: 312
  • Ich mag nicht:
  • Suchbegriffe: thewrap,thewrap.com,thewrap,Darren Barnet,Never Have I Ever,Streaming auf Netflix
  • Andere Schlüsselwörter: paxton hall yoshida actor
  • Videobeschreibung: Als Darren Barnett zum ersten Mal für eine Rolle in der Netflix YA-Serie I’ve Never Done It vorsprach, war der Name seiner Figur einfach „Paxton Hall“. Aber als die Schöpfer Mindy Kaling und Lang Fisher entdeckten, dass er japanische Wurzeln hat, fragten sie den Schauspieler, ob er daran interessiert wäre, dies in seine Figur zu integrieren. So wurde Paxton Hall-Yoshida geboren – der gutaussehende Sportler mit einem Herz aus Gold, der in der ersten Staffel der kommenden Komödie zum Objekt der Zuneigung des Helden Devi Vishwakumar (Maitri Ramakrishnan) wurde. Als Designer Salvador Perez Jr. einen Kleiderschrank entwarf. Als Fisher hörte, wie Barnett mit Regieassistentin Yoko Ogata Japanisch sprach, kam Fisher auf ihn zu, um zu sehen, ob er sein Erbe in die Figur einbringen würde. Ich dachte: ‘Lass es uns tun!’ „Und das nächste, was ich weiß, ist, dass ich mit einem Yoshida-Dash endet“, sagte Barnett TheWrap in einem Videointerview. „Abonnieren Sie TheWrap YouTube: Abonnieren Sie unseren Newsletter: Twitter: Instagram: Sehen Sie sich weitere exklusive Videos auf www.TheWrap.com an

[/tie_list]
Als Darren Barnett zum ersten Mal für eine Rolle in der Netflix YA-Serie I’ve Never Done It vorsprach, war der Name seiner Figur einfach „Paxton Hall“. Aber als die Schöpfer Mindy Kaling und Lang Fisher entdeckten, dass er japanische Wurzeln hat, fragten sie den Schauspieler, ob er daran interessiert wäre, dies in seine Figur zu integrieren. So wurde Paxton Hall-Yoshida geboren – der gutaussehende Sportler mit einem Herz aus Gold, der in der ersten Staffel der kommenden Komödie zum Objekt der Zuneigung des Helden Devi Vishwakumar (Maitri Ramakrishnan) wurde. Als Designer Salvador Perez Jr. einen Kleiderschrank entwarf. Als Fisher hörte, wie Barnett mit Regieassistentin Yoko Ogata Japanisch sprach, kam Fisher auf ihn zu, um zu sehen, ob er sein Erbe in die Figur einbringen würde. Ich dachte: ‘Lass es uns tun!’ „Und das nächste, was ich weiß, ist, dass ich mit einem Yoshida-Dash endet“, sagte Barnett TheWrap in einem Videointerview. „Abonnieren Sie TheWrap YouTube: Abonnieren Sie unseren Newsletter: Twitter: Instagram: Sehen Sie sich weitere exklusive Videos auf www.TheWrap.com an

Andere Artikel in dieser Kategorie anzeigen:Bloggen

Previous

Crystal Kung-Minkoff deutet auf Instagram auf RHOBH-Cast-Entlassungen hin

Wie Roger Federer sich stilvoll vom Tennis verabschiedete

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.