25% der Patienten mit COVID-19 zeigten keine Symptome

0
10

Gepostet am:02.04.2020 | 14:00 GMT | Gesundheit

25% der Patienten mit COVID-19 zeigten keine Symptome

Gettyimages.ru

            
            
                    franckreporter

Emoji Bild

Ein großer Prozentsatz der COVID-19-Patienten zeigt möglicherweise überhaupt keine Symptome des Virus, was laut einem hochrangigen US-amerikanischen Arzt ein wichtiger Faktor für die Verbreitung des Virus ist.

Lesen Sie mehr

Der Direktor der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, Dr. Robert Redfield, sagte, dass bis zu 25% der Menschen mit dem neuen Coronavirus asymptomatisch sind.

“Dies ist wichtig, da Sie jetzt Personen haben, die möglicherweise keine Symptome haben, die zur Übertragung der Krankheit beitragen”, sagte Redfield.

Selbst wenn Menschen krank werden, können sie das Virus bis zu 48 Stunden lang verbergen, bevor sie Symptome entwickeln, fügte er hinzu. “Dies hilft zu erklären, wie schnell sich dieses Virus im ganzen Land verbreitet, da wir Vektoren ohne Symptome haben und Personen das Virus 48 Stunden vor Auftreten der Symptome übertragen”, sagte Redfield.

Neuere Studien aus anderen Ländern zeigen auch, dass eine nicht symptomatische Übertragung von COVID-19 möglich ist. Eine am 1. April in einer von der CDC herausgegebenen Zeitschrift veröffentlichte Studie ergab beispielsweise, dass 6,4% der mehr als 150 nicht reisebezogenen COVID-19-Fälle in Singapur eine asymptomatische Übertragung aufwiesen. In einer anderen Studie, die am 19. März veröffentlicht wurde, überprüften Wissenschaftler Daten zu COVID-19 in China außerhalb der Provinz Hubei und stellten fest, dass 12,6% der Fälle eine asymptomatische Übertragung betrafen.

Lesen Sie mehr

Angesichts dieser Daten zur asymptomatischen Ausbreitung, so Redfield, überprüfen die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten “stark” ihre Empfehlungen zur Verwendung von Gesichtsmasken und ob Menschen sie tragen sollten, wenn sie keine Symptome haben.

Derzeit empfiehlt die Agentur Gesichtsmasken nur für Gesundheitsdienstleister und Personen mit COVID-19.

Es besteht jedoch die Sorge, dass eine Änderung dieser Empfehlungen durch eine Ausweitung der Verwendung die Verfügbarkeit medizinischer Gesichtsmasken für Beschäftigte im Gesundheitswesen verringern könnte, die sie am dringendsten benötigen.

Quelle: Biowissenschaften

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.