25 neue Fälle von COVID-19 in Bas-Saint-Laurent | Coronavirus

| |

Dies ist der größte Anstieg in Fällen seit dem 6. November, während La Matanie neue Fälle im Zusammenhang mit dem Ausbruch in der Résidence des Bâtisseurs sammelte.

Die Mehrzahl der im MRC von Rimouski-Neigette aufgeführten Neuinfektionen hängt mit den aufgetretenen Zusammenkünften zusammen im P’tite Grenouille in Rimouski und auf privaten Partys letzte Woche bestätigt Sylvie Lamontagne, Sprecherin von cISS von Bas-Saint-Laurent.

Sie sagt, die Mehrheit der 11 neuen Fälle am Samstag in der MRC sind auch damit verbunden.

Die Forderung nach einem Screening durch die öffentliche Gesundheit in den letzten Tagen scheint in der Region Früchte zu tragen: 713 Screenings wurden am Samstag und 549 am Freitag durchgeführt.

Gemäß cISS Bas-Saint-Laurent, die vier neuen Fälle, die am Sonntag in La Matanie registriert wurden, wurden am Samstag angekündigt, waren jedoch aufgrund des Zeitpunkts der Datenextraktion nicht in den nationalen Bericht aufgenommen worden.

Sechs neue Fälle wurden in der Region La Mitis identifiziert und ein Fall wurde in der Region La Matapedia hinzugefügt.

Fall von MRC ::

  • La Matapedia: 24 (+1)
  • La Matanie: 135 (+4)
  • La Mitis: 26 (+6)
  • Rimouski-Neigette: 187 (+14)
  • Die Basken: 11
  • Rivière-du-Loup: 190
  • Témiscouata: 43
  • Kamouraska: 79

Quelle :: cISS von Bas-Saint-Laurent

Die öffentliche Gesundheit fügt hinzu, dass die Screenings in fortgesetzt werden CHSLD von Matane, wo die Situation große Wachsamkeit erfordert.

Bei der Résidence des Bâtisseurs in Matane, der Résidence des Sages in Matane und der GMF-U in Rimouski gilt die Situation als stabil.

Am Sonntag liegt die Zahl der COVID-19-Fälle in Bas-Saint-Laurent bei fast 700, wobei seit Beginn der Pandemie 697 Fälle identifiziert wurden.

Samstag, Bas-Saint-Laurent beklagte eine 15e Tod verbunden mit dem Ausbruch in der Résidence des Bâtisseurs de Matane. Die öffentliche Gesundheit meldete daraufhin 15 Neuinfektionen in dem Gebiet, darunter 11 in Rimouski-Neigette.

Ab dem 21. November 2020 hat die cISS von Bas-Saint-Laurent hatte 548 Fälle geborgen.

Sonntag, Gaspésie Aufzeichnungen acht neue Infektionen mit COVID-19, eine deutliche Verbesserung nach der Erklärung von zwanzig neuen Kontaminationen am Samstag.

Previous

TENNIS ONLINE: Der Kampf um den sensationellen König des Champions-Turniers geht zu Ende, das entscheidende Set wird gespielt

Jonathan gibt vor, seine Frau bei der Polizei verloren zu haben, und stellt sich heraus, dass er sadistisch getötet wurde

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.