3-Zutaten-Apfel-Dump-Kuchen-Rezept: So wird es gemacht

Dieser einfache Apfelkuchen ist das perfekte Dessert für den Herbst. Du brauchst eine Schachtel Kuchenteig, Apfelkuchenfüllung und Butter – fertig!

Ich sehe überall auf TikTok Dump Cake-Rezeptideen, weil dieses Dessert so ist Also einfach. Der Name „Dump Cake“ bezieht sich auf die Art und Weise, wie die Zutaten buchstäblich in eine Auflaufform gekippt werden – es ist kein Mischen erforderlich. Ein Dump Cake kommt in wenigen Minuten zusammen und nach dem Backen sind der Geschmack und die Texturen erstaunlich. Es gibt verschiedene Arten von Dump Cakes, darunter Pfirsichkuchen, Kirsch-Ananas-Kuchen und natürlich den allseits beliebten Apfel-Dump-Kuchen!

3-Zutaten-Apfel-Dump-Kuchen-Rezept

Dieser einfache Apfel-Dump-Kuchen verwendet Kuchenmischung und Apfelkuchenfüllung. Servieren Sie es pur oder mit einem Klecks Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis.

Zutaten

Andrea Mathis für Taste of Home

Tipp der Redaktion: Sie können auch Vanilleextrakt, Zimt oder Muskat hinzufügen, um den Geschmack abzurunden.

Richtungen

Schritt 1: Ofen vorheizen

Beginnen Sie damit, Ihren Ofen auf 350ºF vorzuheizen. Dann beschichten Sie ein 13×9-in. Backform mit Antihaft-Kochspray.

Schritt 2: Tortenfüllung und Kuchenmischung schichten

Apple Dump Cake Apfelschicht

Andrea Mathis für Taste of Home

Gießen Sie die Apfelkuchenfüllung aus der Dose über den Boden der Auflaufform. Nach Belieben mit Zimt und Zucker bestreuen. (Ich habe es definitiv getan.)

Als nächstes streuen Sie die gelbe Kuchenmischung über die Apfelkuchenfüllung aus der Dose.

Tipp der Redaktion: Achten Sie darauf, die Kuchenmischung gleichmäßig zu verteilen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Kuchen gleichmäßig backt.

Schritt 3: Fügen Sie die Butter hinzu

Apfelkuchen mit geschmolzener Butter

Andrea Mathis für Taste of Home

Jetzt ist es Zeit für die geschmolzene Butter! Gleichmäßig über die Schichten der Apfelkuchenfüllung und der Kuchenmischung gießen. Nach Belieben mit mehr Zimt und Zucker bestreuen.

Schritt 4: Backen

45 bis 50 Minuten backen oder bis sie oben goldbraun sind und an den Rändern der Auflaufform Blasen bilden.

Behalte den Kuchen während des Backens gut im Auge. Sobald an den Rändern Bläschen zu sehen sind, bedeutet dies normalerweise, dass die Füllung in der Mitte eingedickt ist und der Kuchen fertig ist.

Den Kuchen 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, damit die Füllung noch etwas andicken kann. Dann ist es servierfertig!

Tipps für die Zubereitung von Apple Dump Cake

Kann man statt Apfelkuchenfüllung auch frische Äpfel verwenden?

Sie können natürlich frische Äpfel verwenden, aber der Apfelkuchen muss länger backen. Wenn Sie frische Äpfel verwenden, schälen Sie die Äpfel zuerst und fügen Sie unbedingt etwas zusätzlichen Zimtzucker hinzu, um den Äpfeln mehr Geschmack zu verleihen und die Säure auszugleichen. Hier sind die besten Äpfel für Apfelkuchen.

Muss Apfelkuchen gekühlt werden?

Wenn Sie das Glück haben, Reste zu haben, bewahren Sie diese bis zu 3 bis 4 Tage im Kühlschrank auf.

Kann ein Apfelkuchen eingefroren werden?

Gebackener Apfelkuchen kann bis zu 3 Monate in einem luftdichten Behälter eingefroren werden. Stellen Sie den gefrorenen Dump Cake zum Auftauen über Nacht in den Kühlschrank und backen Sie ihn dann bei 350 ° C für etwa 20 Minuten oder bis er durchgewärmt ist. Sie können auch kleinere Portionen für etwa 45 Sekunden oder bis sie durchgewärmt sind in der Mikrowelle erhitzen.

Unsere besten Dump Cake-Rezepte

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.