Home Nachrichten 30 Demonstranten wurden am Sonntag festgenommen, als die Proteste gegen George Floyds Tod fortgesetzt werden, sagt der Polizeichef von Orlando

30 Demonstranten wurden am Sonntag festgenommen, als die Proteste gegen George Floyds Tod fortgesetzt werden, sagt der Polizeichef von Orlando

0

ORLANDO, Fla. – In einer Pressekonferenz, die am Montag von Stadtführern abgehalten wurde, sagte der Polizeichef von Orlando, Orlando Rolón, 30 Demonstranten seien am Sonntag festgenommen worden, nachdem friedliche Proteste gegen George Floyds Tod gewalttätig geworden waren.

Der Bürgermeister von Orlando, Buddy Dyer, und der Polizeichef trafen sich, um sich an die Gemeinde zu wenden, nachdem die Proteste am Sonntag viele Stunden lang die Stadt überspannt hatten und ähnliche Demonstrationen widerspiegelten, die am Samstag stattfanden.

Für Orange County wurde eine Ausgangssperre verhängt, die ab 22 Uhr in Kraft bleibt. bis 5 Uhr morgens bis auf weiteres.

[LIVEUPDATES:[LIVEUPDATES:Die Proteste gegen den Tod von George Floyd dauern in Zentralflorida auf der ganzen Welt an]]

„Also, was mit wieder friedlichen Demonstrationen am Lake Eola begann, eine große Gruppe, eine andere ging zum Rathaus, eine andere ging zur Orlando Police Department, war friedlich und dann entschied sich eine Gruppe, die hier war (die Orlando Police Department) Übergang zu (State Road) 408 und (Orange Blossom Trail). Die Beamten haben damit gerechnet “, sagte Rolón. „Eine Gruppe begann zu versuchen, auf 408 zu gelangen, Mitglieder unserer Offiziersgruppen bildeten eine Linie, und als sich die Gruppe näherte, wurden Flaschen und Steine ​​auf die Offiziere geworfen. Zu diesem Zeitpunkt hätte Gas eingesetzt werden können, stattdessen verwendeten die Beamten nur kleine Pfefferspray-Spritzer, um die Menge zum Weitermachen zu bewegen, und das taten sie auch. “

Rolón sagte, Gruppen von Demonstranten hätten sich dann zusammengeschlossen und eine große Menge hauptsächlich friedlicher Demonstranten geschaffen.

“Im Zeitraum dieser Veranstaltung gestern ist diese Gruppe auf 4.000 Personen angewachsen, schätzen wir”, sagte Rolón. „Sie gingen weiter und wie am Samstag fingen sie an zu marschieren. Unsere Beamten haben alles getan, um den Prozess zu erleichtern. Wir wollten den Demonstranten eine sichere Umgebung bieten, wie wir es hier seit Samstag getan haben. Alle folgten uns und kamen dann in die Gegend von Colonial und I-4. “

Der Chef sagte, die Demonstranten versuchten dann, die Auffahrt der I-4 hinaufzugehen, und die Menge begann sich unruhig zu machen. Die Demonstranten sammelten Trümmer von I-4-Baustellen und warfen sie auf Beamte, die von Dingen wie Steinen und Flaschen getroffen wurden.

„Zu diesem Zeitpunkt mussten die Beamten Gas einsetzen. Als die Beamten anfingen, Gas einzusetzen, begann sich die Menge zu zerstreuen, aber eine Gruppe von ihnen blieb auf der Auffahrt und sie waren schließlich auf der I-4… sie nahmen buchstäblich die Fässer, es gibt einige schwere reifenähnliche Gewichte Zieh diese an und sie warfen sie über den Rand der I-4 zum Verkehr und zur Straße darunter. Zum Glück wurde zu diesem Zeitpunkt niemand verletzt “, sagte Rolón.

An diesem Abend wurde ein zweites Mal Gas gegen Demonstranten eingesetzt, als die Menge erneut begann, Gegenstände auf Offiziere zu werfen. Rolón sagte, die Proteste hätten sich gegen 23 Uhr, etwa eine Stunde nach der Ausgangssperre, beruhigt.

[WEITERLESEN:[READMORE:Die Polizei von Orlando verwendet Tränengas, um Demonstranten auf der I-4 zu zerstreuen]]

“Es gab einige Verhaftungen, bis jetzt haben wir bis zu 30 Verhaftungen, aber einige davon stammen von dem, was nach 11 Uhr passiert ist”, sagte Rolón. “Wir hatten eine starke Präsenz von Strafverfolgungspartnern zusammen mit unseren Einzelhandelsunternehmen … Einige nutzten die Gelegenheit, um an ungefähr acht Orten einzubrechen.”

Rolón beschrieb einen besonderen Vorfall entlang der Conroy Road und der Kirkman Road in einem Waffengeschäft, der zu mehreren Festnahmen führte.

“Die Abgeordneten von Orange County sorgten in diesem Bereich für Überwachung und bemerkten zwei verdächtige Fahrzeuge im (Waffengeschäft)”, sagte Rolón. Diese Fahrzeuge hoben ab, als (Abgeordnete) antworteten. Einige Personen rannten sofort. OPD hat einen von ihnen mit Hilfe eines Brevard County K-9 gefangen. Ein anderer wurde gefasst und die Grafschaft half mit Hilfe der Verfolgung bei der Verfolgung und folgte jemandem in ein Gebiet in Pine Hills – dieses Fahrzeug wurde angehalten, Einzelpersonen wurden in Gewahrsam genommen. Ein anderer schaffte es bis nach Polk County – dieses Fahrzeug wurde von (der Florida Highway Patrol) angehalten. “

Da Gas verwendet wurde, um Demonstranten zu unterwerfen, sagte Dyer, er werde Schritte unternehmen, um die Transparenz zwischen der Polizei und der den Vorfall umgebenden Gemeinde zu verbessern.

„Als Teil unseres anhaltenden Engagements für unsere Gemeinde und um weiterhin Vertrauen und Transparenz aufzubauen, habe ich heute unsere Polizeibehörde angewiesen, proaktiv Körperkamera-Videos von Vorfällen in den letzten Nächten abzurufen, in denen Tränengas zur Freisetzung eingesetzt wurde die Öffentlichkeit «, sagte Dyer. „Aufgrund des Umfangs des Filmmaterials und der Länge des Protestes sowie der Anzahl der beteiligten Beamten wissen wir, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird, aber wir stellen ein Team ein, das speziell daran arbeitet und die Überprüfung und Veröffentlichung beschleunigt dieser Aufzeichnungen. “

Rolón sagte, solange die Demonstranten auf die Straße gehen, werde die OPD da sein, um die Sicherheit aller zu gewährleisten, wenn sie ihre Rechte ausüben, warnte jedoch davor, dass illegale und gefährliche Aktivitäten nicht toleriert werden.

“Die Botschaft, die wir übermitteln möchten, ist, dass wir weiterhin die Bürger unterstützen wollen, die herauskommen und Teil einer Demonstration sein wollen. Wir wollen ihnen eine sichere Umgebung bieten”, sagte Rolón. „Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um den Verkehr zu kontrollieren. Wir werden alles tun, um sie zu schützen. Was wir nicht tolerieren werden, sind diejenigen Personen, die den Ruf der Organisatoren trüben, die versuchen, das Richtige zu tun, und die Lebensqualität hier in unserer großartigen Stadt stören, nur weil sie versuchen, die Gelegenheit zu nutzen, etwas Illegales zu tun . ”

Folgende Orte wurden zerstört:

  • Lebensmittelgeschäft bei 211. N Parramore, die Haustür wurde eingeschlagen
  • Das Beauty Depot in der Tampa Avenue vor dem Gebäude wurde zerstört
  • Game Stop auf East Colonial, zerbrochenes Fenster, Laden wurde eingebrochen
  • Shooters World in der 4850 Lawing Avenue wurden vier Personen festgenommen, nachdem Fenster eingeschlagen worden waren
  • 4000 S. Semoran Boulevard wurde die Haustür eingeschlagen
  • Das Juweliergeschäft am Corrine Drive hatte die vordere Glaspause
  • Pizza Kitchen in der Winter Park Road hatte die Haustür eingeschlagen

Copyright 2020 by WKMG ClickOrlando – Alle Rechte vorbehalten.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.