5% der Haushalte halten ein Drittel des Eigentums

| |

Laut der jüngsten am Donnerstag veröffentlichten INSEE-Studie scheinen die Ungleichheiten im Vergleich zu 2015 stabil zu sein.

Laut der jüngsten INSEE-Studie, die am Donnerstag, dem 19. Dezember, veröffentlicht wurde, halten 5% der Haushalte ein Drittel des Vermögens.
Laut der jüngsten INSEE-Studie, die am Donnerstag, dem 19. Dezember, veröffentlicht wurde, halten 5% der Haushalte ein Drittel des Vermögens. 94953358 / grafikplusfoto – Fotolia

In Frankreich sind die Vermögensunterschiede viel größer als die Einkommensunterschiede. So machte laut der jüngsten am Donnerstag veröffentlichten INSEE-Studie die Hälfte der Haushalte mit dem besten Vermögen im Jahr 2018 92% des Wohlstands aller in Frankreich lebenden Menschen aus % der Haushalte besitzen ein Drittel des Vermögens und das reichste Hundertstel der Bevölkerung teilt sich sogar 16% des Gesamtvermögens. Diese Ungleichheiten scheinen seit der letzten INSEE-Erhebung im Jahr 2015 stabil zu sein. Sie waren zwischen 2004 und 2010 angestiegen und nahmen in den folgenden fünf Jahren ab.

Im Jahr 2018 betrug das durchschnittliche Nettovermögen der privaten Haushalte 240.000 Euro. Die reichsten 10% haben mindestens 608.000 Euro, die bescheidensten 10% höchstens jeweils 3.800 Euro. "oder 160 mal wenigerBesteht auf INSEE.

Das Brutto-Erbe der Franzosen setzt sich vor allem aus Immobilien (61%) und Finanzanlagen (20%) zusammen. Etwa 60% der Haushalte besitzen ihren Hauptwohnsitz, unabhängig davon, ob sie den Kauf beendet haben oder nicht.

Ein besonders konzentriertes finanzielles Erbe

Das verbleibende Vermögen (Autos, Haushaltsgeräte, Schmuck, Kunstwerke usw.) macht nur 8% des Gesamtvermögens aus. "Diese Komponente trägt wesentlich zum Wohlstand der ärmsten Haushalte beistellt jedoch INSEE fest. Es macht 71% des Gesamtvermögens der 10% der am wenigsten dotierten Haushalte aus. Sie haben fast kein Immobilienvermögen."

Umgekehrt halten die besser gestellten Haushalte mehr finanzielle Vermögenswerte (34% ihres Vermögens für das erste Perzentil) und berufliche Vermögenswerte (28%). Das finanzielle Vermögen scheint daher besonders konzentriert zu sein: 5% der am besten dotierten Haushalte besitzen mehr als die Hälfte davon.

»Entdecken Sie unsere praktischen Arbeiten, um Ihre Investitionen und Ihr Geld besser zu verwalten hier .

(tagsToTranslate) Erbschaft (t) Ersparnis (t) Finanzen (t) Erbschaft (t) Erbschaftsakten (t) Vermögensverwaltung (t) Immobilien (t) Steuern (t) Altersvorsorge (t) Versicherung (t) Investition (t ) Verbrauch (t) Figaro (t) Le Figaro

Previous

Eddie Murphy neckt Skizzen mit Gumby, Buchweizen und Bill Cosby, um an diesem Wochenende bei SNL zu erscheinen

In Italien eine große Operation, um die kalabrische Mafia auf die Knie zu zwingen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.