5 Dinge, die Sie für den 24. November wissen sollten: Biden, Coronavirus, Nigeria, China, Emissionen

| |

Folgendes müssen Sie wissen Machen Sie sich mit Ihrem Tag auf dem Laufenden.

(Sie können auch täglich “5 Dinge, die Sie heute wissen müssen” in Ihren Posteingang liefern lassen. Hier anmelden.)

1. Wahl 2020

2. Coronavirus

Die USA könnten erreichen Bis zum 20. Januar 20 Millionen kumulative Coronavirus-Fällenach einem neuen Prognosemodell. Das bedeutet, dass sich die Fälle – in einigen Bereichen bereits auf Rekordhöhen – bis dahin fast verdoppeln würden. Seit zwei Wochen bringt jeder Tag einen neuen Rekordwert für Krankenhausaufenthalte mit Coronaviren. Diese Zahl liegt jetzt bei mehr als 85.800. Und diese optimistischen Neuigkeiten über den AstraZeneca-Impfstoff mit einer durchschnittlichen wirksamen Rate von 70%? Medizinische Experten haben noch viele Fragen zu diesen Befunden, wie z Welche Daten führten den Arzneimittelhersteller zu Schlussfolgerungen über seine Wirksamkeit. Wann immer ein Impfstoff zur Verfügung gestellt wird, erinnern Mitglieder eines Beratungsausschusses der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten die Menschen daran kann sich nach der Impfung ein wenig unwohl fühlen – eine häufige Nebenwirkung solcher Therapien.

3. Nigeria

Beamte in der nigerianischen Stadt Lagos sind Untersuchung der Erschießung von Demonstranten durch Streitkräfte während weit verbreiteter Demonstrationen gegen Polizeibrutalität im letzten Monat. Ein wichtiger Beweis ist jedoch, dass mehr Fragen als Antworten aufgeworfen werden. Die Überwachungskamera der Regierung von Lagos Aufnahmen des Schießens der Lekki-Mautstelle wurde an diesem Wochenende für eine Jury gespielt. Das Filmmaterial zeigt Soldaten, die sich Demonstranten nähern und Schüsse abfeuern, aber es schwenkt in einem kritischen Moment weg, wenn ein anderes Video der Szene zeigt, wie die Armee direkt auf Demonstranten zu schießen scheint. Die USA und Großbritannien haben Nigeria aufgefordert, dafür zu sorgen, dass die Untersuchung der Schießerei – und die gesamte wochenlange Reihe von Protesten, die zu dem Vorfall geführt haben – frei und fair ist.

4. China

China scheint an einer umstrittenen Grenze zu Indien und Bhutan ziemlich viel zu bauen. Das Doklam-Gebiet im Himalaya war 2017 Schauplatz einer monatelangen Pattsituation, und neue Satellitenbilder eines in den USA ansässigen Unternehmens zeigen dies “bedeutende Bautätigkeit”, einschließlich Bau von “neuen militärischen Lagerbunkern”. Das Doklam-Gebiet wird sowohl von China als auch von Bhutan beansprucht, ist aber auch für Indien von strategischer Bedeutung. Bhutan und Indien sind nicht nur traditionell Verbündete, sondern Anfang dieses Jahres China und Indien hatten einen separaten Zusammenstoß entlang einer anderen umstrittenen Grenze Bereich, in dem 20 Soldaten starben. Dieses Muster der chinesischen Befestigung und möglicher Grenzüberschreitungen spiegelt sich im Land wider jüngstes Verhalten im Südchinesischen Meer, wo es seine Position in mehreren umstrittenen Bereichen gestärkt hat.

5. Emissionen

Erinnern Sie sich, als wir hofften, dass ein Absturz der Pandemie zu sauberer Luft führen würde? Das ist nicht passiert. Die Konzentration von Die Treibhausgase in der Atmosphäre erreichten ein neues Rekordhoch Dieses Jahr, sagt die Weltorganisation für Meteorologie. Es stellte sich heraus, dass der pandemiebedingte Rückgang der Kohlenstoffemissionen nur ein winziger Ausrutscher in einer viel größeren Landschaft war. In verwandten Nachrichten, General Motors kündigte an, die Unterstützung zurückzuziehen aus einer Klage der Trump-Regierung, die darauf abzielt, Kaliforniens jahrzehntealtes Recht, eigene Autoemissionsvorschriften festzulegen, die normalerweise strenger sind als die Bundesvorschriften, wegzunehmen. Andere Autohersteller schlossen sich dem Trump-Anzug an und sagten, sie befürchteten, zwei Standards einhalten zu müssen. Mit dem Umzug einer neuen Regierung im nächsten Jahr trat GM jedoch zurück. Apropos, Biden hat ernannte einen neuen Gesandten des Präsidenten zur Bewältigung der Klimakrise: ehemaliger Außenminister John Kerry.

FRÜHSTÜCK BROWSE

“Fußsoldaten auf dem Weg in die Freiheit”

David Dinkins, New Yorks erster afroamerikanischer Bürgermeister, ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Der aus New Jersey stammende Dinkins war von 1990 bis 1993 der 106. Bürgermeister der Stadt.

‘Dancing with the Stars’ hat einen neuen Champion gekrönt

Die Mirrorball Trophy ist im Grunde der Stanley Cup von Prominenten Performance Reality Show Awards.

‘Gefahr!’ benennt Ken Jennings als seinen ersten Zwischenwirt nach Alex Trebeks Tod

Weil nur eine Ziege kann fülle die Schuhe einer anderen Ziege.

Dies sind die besten abgedroschenen Urlaubs-Rom-Coms von Netflix

Warum, ja, wir werden uns in eine riesige Decke wickeln und Ich beobachte fünf Stunden hintereinander, warum fragst du?

Fords neuer F-150 4×4 SuperCrew Limited Hybrid ist mit Massagesitzen ausgestattet

Transport von Sachen zur örtlichen Abfallentsorgungseinheit und dann geben Sie eine Rückenmassage: Holen Sie sich einen LKW, der beides kann.

In Georgia taucht ein invasiver, schlangenartiger Hammerkopfwurm auf

NEIN. Halt. Würmer sind technisch gesehen keine Bugs, aber der Geist steht immer noch: Keine gruseligen Bugs mehr 2020 !!!!!

SPÄTER PASSIEREN

Ja, Virginia, es wird eine Truthahnverzeihung geben

Trotz der vielen Veränderungen im Weißen Haus und seines ansonsten leichten Zeitplans in diesem Monat ist es Präsident Trump bereit, an der jährlichen Thanksgiving-Truthahn-Begnadigung teilzunehmen im Laufe des Tages.

HEUTE NUMMER

7 Millionen

So viele Pickups und SUVs GM ruft weltweit aufgrund von Airbagproblemen zurück. Der Rückruf konzentriert sich auf einen Defekt an Airbags von Takata, dem inzwischen bankrotten japanischen Hersteller, der dazu führt, dass die Taschen explodieren und Splitter durch das Fahrzeug sprühen.

HEUTE ZITAT

“Ich denke oft an verfolgte Völker: die Rohingya, die armen Uiguren, die Yazidi – was ISIS ihnen angetan hat, war wirklich grausam – oder Christen in Ägypten und Pakistan, die durch Bomben getötet wurden, die abgefeuert wurden, während sie in der Kirche beteten.”

Papst Franziskus, in seinem neuen Buch “Let Us Dream: Der Weg in eine bessere Zukunft”. Dieser Auszug ist bedeutsam, weil es das erste Mal ist, dass der Papst offiziell hat bezeichnete Chinas uigurische Minderheit als “verfolgt” Er brach sein Schweigen über Vorwürfe weit verbreiteter Menschenrechtsverletzungen gegenüber der Gruppe.

HEUTE WETTER

UND SCHLUSSENDLICH

Die Geschichte des Kürbiskuchens

Ich hoffe, Sie haben daran gedacht, den Truthahn aus dem Gefrierschrank zu nehmen, denn die Zeit ist vergeudet! (Klicke hier, um anzusehen.)
READ  Coronavirus in Córdoba: 149 neue Fälle und vier Todesfälle

.

Previous

Das Trinken von Kakao kann Ihre geistige Beweglichkeit erhöhen

png lng h145 papua neuguinea

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.