6 Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme, die laut Experten wirklich funktionieren

Wenn Sie abnehmen möchten, ist es verlockend, Hilfe zu suchen, wo immer Sie können. Viele Menschen wenden sich schnell Nahrungsergänzungsmitteln zu, die in zunehmender Zahl in Apotheken zu finden sind und einen schnellen Gewichtsverlust versprechen. Die hohe Nachfrage hat zu einer breiten Palette von Produkten auf dem Markt geführt, von denen einige als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme für Frauen und andere als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme für Männer vermarktet werden. Theoretisch sollten sie unterschiedliche Konzentrationen der Hauptinhaltsstoffe haben, denn auch die Bedürfnisse von Frauen und Männern sind unterschiedlich, aber oft ist der Name nur Marketing. Deshalb ist es wichtig, das Etikett sorgfältig zu lesen.

Wenn Sie an Kräuterergänzungen oder Heilmittel denken, lesen Sie so viel wie möglich, bevor Sie zu einem bestimmten Produkt gehen. Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme Meinungen. Es ist auch sehr wichtig, nach medizinischen Studien zu suchen, die an ihnen durchgeführt wurden. In einigen Fällen gibt es nicht viele Studien, die die Behauptungen stützen, und einige stellen Gesundheitsrisiken dar, insbesondere für Menschen, die an verschiedenen Krankheiten leiden und Behandlungen einnehmen.

Auch wenn sie nur pflanzlich sind, ist es ratsam, vor der Einnahme Ihren Arzt zu fragen, um sicherzustellen, dass sie die Arzneimittel nicht beeinträchtigen. Bestimmte Pflanzen können die Wirkung von Medikamenten verstärken oder umgekehrt aufheben, was zu Katastrophen führen kann.

Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme haben normalerweise nur einen Hauptbestandteil. Diese hat auch den größten Einfluss auf den Abnehmprozess. Da die Inhaltsstoffe in verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind (von verschiedenen Pharmaunternehmen hergestellt und daher unterschiedliche Namen haben), werden wir über die Wirkstoffe und nicht über ein Produkt selbst sprechen.

Deshalb hier die häufigsten Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln zum Abnehmen und welche Wirkung sie haben:

1. Grüntee-Extrakt

Es gibt niemanden, der nicht von grünem Tee gehört hat. Es ist der berühmteste Schlankheitstee. Es wird oft in Diäten empfohlen, insbesondere als Ersatz für Kaffee. Als abgeschwächtes Supplement ist Grüntee-Extrakt jedoch am gefragtesten. Seine Aufgabe ist es, den Appetit zu reduzieren und die Stoffwechselrate zu erhöhen (wodurch mehr Kalorien und Fett verbraucht werden). Darüber hinaus ist es ein Diuretikum und hilft, Wasser aus dem Körper zu entfernen.

Allerdings sollten Menschen, die Probleme mit dem Blutdruck haben, beim Trinken von grünem Tee vorsichtig sein, denn er hat die gleiche Wirkung wie Kaffee und führt zu erhöhtem Blutdruck.

2. Grüner Kaffee-Extrakt

Frühe Studien deuten darauf hin, dass es zu einem bescheidenen Gewichtsverlust führen kann, aber es bedarf weiterer Forschung.

Ein Vorteil dieses Extrakts ist, dass es sehr wenige Nebenwirkungen hat und nur sehr wenige Menschen diese spüren. Nebenwirkungen sind Koffein gegeben und umfassen: Kopfschmerzen, Magenprobleme, Schlaflosigkeit, Veränderungen der Herzfrequenz.

3. Crom

Chrom ist ein Mineral, das Insulin verstärkt, ein Hormon, das wichtig ist, um Nahrung in Energie umzuwandeln. Der menschliche Körper braucht es auch, um Kohlenhydrate, Fette und Proteine ​​zu speichern.

Es gibt Behauptungen, dass Chrompräparate Ihren Appetit reduzieren, Ihnen helfen können, mehr Kalorien zu verbrennen, aber auch dabei helfen, Körperfett zu reduzieren und Muskelmasse zu reduzieren.

Eine Analyse von 24 Studien, die die Auswirkungen auf die Verabreichung von 200 bis 1.000 Mikrogramm Chrom pro Tag überprüften, ergab jedoch, dass es keine signifikanten Vorteile gibt. Natural Medicines sagt, dass Chrom “möglicherweise unwirksam” für die Gewichtsabnahme ist.

Chrom hat Nebenwirkungen. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die Chrompräparate zur Gewichtsabnahme einnehmen, ist es wichtig zu wissen, dass die Einnahme von mehr als 35 Mikrogramm Chrom pro Tag Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Denkstörungen verursachen kann. Außerdem haben einige Menschen aufgrund des Konsums von Nahrungsergänzungsmitteln auf Chrombasis Nierenprobleme entwickelt.

4. Chitosan

Chitosan ist ein Zucker, der aus den harten äußeren Schichten (Schale) von Hummer, Krabben und Garnelen stammt. Es wird gesagt, dass es die Aufnahme von Fetten und Cholesterin durch den Körper blockieren kann.

Hilft es beim Abnehmen? Natural Medicines, eine unabhängige Gruppe, die die Forschung zu Nahrungsergänzungsmitteln überprüft, sagt, dass es nicht genügend Beweise gibt, um dies zu beweisen. Das National Center for Complementary and Integrative Health gibt an, dass sich Chitosan nicht als wirksam zur Gewichtsabnahme erwiesen hat.

Chitosan verursacht normalerweise keine Nebenwirkungen, aber manche Menschen können unter Magenschmerzen oder Verstopfung leiden. Auf der anderen Seite sollten Menschen, die auf Schalentiere allergisch sind, in keiner Form chitosanhaltige Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

5. Saures Linolsäurekonjugat (CLA)

Dies ist eine beliebte Ergänzung, die Chemikalien enthält, die in einer Fettsäure namens Linolsäure enthalten sind. Es gibt Behauptungen, dass es helfen kann, Körperfett zu reduzieren und gleichzeitig das Sättigungsgefühl zu steigern.

Die Forschung zur Verabreichung von konjugierter Linolsäure in Form von abgeschwächten Nahrungsergänzungsmitteln ist gemischt. Einige schlagen vor, dass bei manchen Menschen 1,8 bis 6,8 Gramm CLA pro Tag das Körperfett reduzieren und die Muskelentwicklung stimulieren können. Andere Untersuchungen zeigen jedoch, dass es beim Abnehmen nicht hilft.

Auf der anderen Seite warnen einige Forscher davor, dass die Ergänzung die Insulinresistenz erhöhen und zu Typ-2-Diabetes führen kann.

6. Glucomanan

Glucomannan wird aus der Konjac-Pflanze gewonnen. Wie andere Ballaststoffe soll dieses Nahrungsergänzungsmittel beim Abnehmen helfen, indem es Fett aus der Nahrung blockiert. Insbesondere absorbiert Glucomannan Fette, die dann aus dem Körper ausgeschieden werden, ohne sich ablagern zu können.

Sehr frühe Studien deuten darauf hin, dass es hilfreich sein könnte, aber Natural Medicines sagt, dass es „unzureichende Beweise“ gibt, um zu beurteilen, wie gut Glucomannan zur Gewichtsabnahme wirkt.

Es wird empfohlen, das Produkt in Pulverform zu konsumieren, insbesondere wenn Sie zu den Personen gehören, denen das Schlucken der Pillen schwerfällt.

Vorsichtig! Wenn Sie Medikamente gegen verschiedene Erkrankungen einnehmen, ist es wichtig zu wissen, dass Glucomannan auch die Aufnahme des Medikaments durch den Körper erschweren kann. Daher sollte Glucomannan vier Stunden nach Einnahme der Behandlung für die Erkrankung, an der Sie leiden, angewendet werden.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.