7 Dinge, die Sie vielleicht nicht über Mikey wissen

Die ständig wachsende Besetzung von Tokyo Revengers ist ein farbenfrohes Spiel mit gerissenen Bösewichten, komplexen Antihelden und natürlich dem berühmten Heulsuse-Protagonisten. Unter all den erstaunlichen Charakteren ist der unaufhaltsame Mikey bei weitem einer der beliebtesten Charaktere im gesamten Kader.



VERBINDUNG: Tokyo Revengers: Alter, Größe und Geburtstag jeder Hauptfigur

Obwohl Hinata der Hauptkatalysator für Takemichis Reise in die Vergangenheit ist, bleibt Mikey immer noch im Zentrum des Hauptkonflikts der Serie. Der furchtlose Anführer der Tokyo Manji Gang ist ein komplexer Charakter, dessen Persönlichkeit viele Facetten hat. Für alle Tokyo Revengers Fans, die neugierig auf den berühmten Kinderführer sind, finden hier einige lustige Fakten, die vielleicht noch nicht jeder über Mikey Sano wissen.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

7 Er ist ein Leckermäulchen

Ein großer Teil von Mikeys Charme ist seine kindliche Art. Wie ein sorgloses Kind genießt Mikey oft zuckerhaltige Süßigkeiten; nämlich traditionelles japanisches Gebäck. Mikeys Lieblingsdesserts sind natürlich sein geliebtes Dorayaki (über das er schmollt, nachdem er es während eines Kampfes versehentlich aus seinem Mund fallen ließ) und Taiyaki.

Mikey scheint Azuki-Bohnenpaste (manchmal auch „Adzuki“ geschrieben) wirklich zu lieben, da Dorayaki ein Gebäck ist, das aus zwei pfannkuchenähnlichen Pastetchen besteht, die süße Azuki-Bohnenpaste in der Mitte einschließen. Sein zweiter Favorit, Taiyaki, verwendet ebenfalls süße Adzukibohnenpaste als Füllung, die in ein fischförmiges Gebäck gefüllt ist.

6 Es gibt niemanden, zu dem er aufschaut, außer sich selbst

Auch wenn es zunächst etwas egoistisch klingen mag, ist Mikey einer der wenigen Menschen da draußen, der all das große Gerede, zu dem er fähig ist, wirklich untermauern kann. Laut dem ersten offiziellen Charakterbuch fürchtet Mikey niemanden und respektiert und bewundert sich selbst. Jeder in der Tokyo Manji Gang hat jemanden, zu dem er aufschaut, und für die meisten ist es ihr Anführer Mikey (und das aus gutem Grund).

Mikey mag manchmal etwas verwirrt sein, aber angesichts des Traumas und der Nöte, die er durchgemacht hat, ist er ein ziemlich starker Charakter, geistig und körperlich. Obwohl er innerlich etwas kaputt ist, kämpft Mikey immer noch weiter und hat nicht die Absicht, irgendwelche Schwächen zu zeigen. Während selbst der große Böse, Draken, zu Mikey, dem Anführer der Toman, aufschaut, betrachtet Mikey niemanden als höher als ihn.

5 Er kann fast überall einschlafen

Ein Tag im Leben von Mikey scheint anstrengend zu sein; Kurse, Meetings leiten und jeden Moment für seine Freunde kämpfen. Fast jeder würde sich fragen, wie er mit einem so anspruchsvollen Zeitplan Schritt halten kann! Die sehr einfache Antwort ist, dass Mikey absolut jede Gelegenheit nutzt, um ein Auge zuzudrücken.

VERBINDUNG: Tokyo Revengers: Dinge, die Sie vielleicht nicht über Draken wissen

Mikey ist nicht nur auf dem Schlachtfeld unaufhaltsam, sondern hat auch die unheimliche Fähigkeit, fast überall einzuschlafen. Morgens muss Mikey von Draken geweckt werden, bevor er zur Schule geht, nur um durch all seine Klassen zu schlafen (was er “Aufladen” nennt). Nach dem Essen während des Mittagsgottesdienstes der Schule macht er in der Mittagspause ein weiteres Nickerchen. Danach fährt Mikey mit Draken auf seinem Motorrad durch die Stadt und kümmert sich bis spät in die Nacht um alle Toman-Angelegenheiten, bevor er ins Bett geht und seinen ungewöhnlichen Zyklus noch einmal wiederholt.


4 Er ist ein ziemlich talentierter Motorradmechaniker

Mikey weiß nicht nur, wie man ein Motorrad fährt, er weiß auch, wie man eins repariert und zusammenbaut! In seinen jüngeren Jahren stand Mikey seinem älteren Bruder Shinichiro sehr nahe. Shinichiro war ein erfahrener Mechaniker und besaß sogar sein eigenes Fahrradgeschäft, SS MOTOR.

Mikey verbrachte anscheinend viel Zeit mit seinem Bruder in seinem Fahrradladen und lernte schließlich die besten Tipps und Tricks für Motorradmechaniker kennen. Mikey verbrachte schließlich genug Zeit im Geschäft seines älteren Bruders und lernte, wie man Fahrräder selbst abstimmt, zusammenbaut und repariert.

Hoffentlich ist Big Bro Shinichiro stolz auf ihn!


3 Sein Name hat eine sinnvolle Übersetzung

Mikeys Name hat eine starke Bedeutung und ist nicht nur dazu da, seine coole Persönlichkeit zu unterstreichen. Mikeys Vorname Manjiro kann mit „zehntausend“ (Mann), „nächster“ (ji) und „Sohn“ (ro) übersetzt werden. Dies bezieht sich wahrscheinlich auf seine unglaubliche Stärke und darauf, wie er die Arbeitskraft mehrerer Männer gleichzeitig besitzt. Währenddessen bedeutet sein Spitzname Mikey grob übersetzt “der wie Gott ist”, was sich wieder einmal auf seinen Status als unaufhaltsames Mitglied von Toman bezieht.

Sein Nachname Sano kann mit „Hilfe“ oder „Hilfe“ (sa) und „Feld, Wildnis“ (nein) übersetzt werden. Dies könnte sich auf Mikeys wilde und unberechenbare Seite beziehen und darauf, dass Mikey trotz seiner rohen Kraft in Schwierigkeiten immer noch die Hilfe und Unterstützung seiner engen Freunde braucht.


2 Er hasst scharfes Essen

Mikey wird oft als “kindisch” oder “kindlich” bezeichnet und seine Freunde haben damit Recht! Mikeys kindlicher Charme erstreckt sich sogar auf seinen kulinarischen Geschmack. Abgesehen von seiner Naschkatze mag Mikey (wie viele Kinder) scharfes Essen nicht.

VERBINDUNG: Welche Tokyo Revengers-Charaktere sind Sie, basierend auf Ihrem Sternzeichen?

Abgesehen von seinem geliebten Dorayaki und Taiyaki liebt Mikey auch ein anderes traditionelles Gericht namens Omurice, das im Wesentlichen aus Omelett und gebratenem Reis besteht, das am häufigsten mit Ketchup abgerundet wird. Omurice wird nicht nur mit nichts Scharfem serviert, sondern ist in Japan auch weithin als beliebtes Kindergericht bekannt.


1 Trotz seiner Popularität wollen Fans nicht mit ihm ausgehen!

Japan liebt seine Popularitätsumfragen für seine Anime-Charaktere und die Überprüfung, wer die Favoriten der Fans sind und welche Charaktere mehr Zeit brauchen, um die Zuschauer für sich zu gewinnen. Trotz Mikeys immenser Popularität und im Wesentlichen als Gesicht von Tokyo Revengers (auch wenn Takemichi der Protagonist der Serie ist), rangierte Mikey als Nummer eins der Serie Top schlechteste Freunde! Als ob das nicht genug wäre, belegte er auch den zweiten Platz unter den drei schlechtesten Ehemännern!

Mikey ist vielleicht ein Herzensbrecher für die Tokyo Revengers Fandom, aber sie wissen ihn aus der Ferne zu bewundern, da er von Zeit zu Zeit etwas mehr als eine Handvoll sein kann.

MEHR: Jeder Tokyo Revengers-Charakter im Vergleich zu seinem Live-Action-Filmschauspieler

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.