Ab dem 8. August Verstärkung CanSino für Leute aus Potosí 18 und älter – El Sol de San Luis

Ab Montag, dem 8. August, stellt das Staatliche Impfkomitee der Bevölkerung ab 18 Jahren den CanSino-Impfstoff zur Verstärkung zur Verfügung, einen biologischen Impfstoff, der von Montag bis Freitag in den Gesundheitszentren der sieben Sanitätsgerichte angewendet wird.

In Sanitary Jurisdiction I werden Impfstoffe im Juan H. Sánchez Hospital, im Saucito Health Center und in der Soledad Family Medicine Unit erhältlich sein; in Sanitary Jurisdiction II befinden sie sich in den Gesundheitszentren von Guadalcázar, Cedral, Moctezuma und Charcas sowie in den Einrichtungen der Gesundheitsgerichtsbarkeit in Matehuala.

In der Gesundheitsgerichtsbarkeit III befinden sie sich in den Gesundheitszentren von Villa de Zaragoza und Cerro Gordo in Villa de Zaragoza; im Gesundheitszentrum Villa de Reyes und La Ventilla in Villa de Reyes; in den Gesundheitszentren von Ahualulco, Mexquitic, Villa Hidalgo, Villa de Arriaga, Tierra Nueva und Santa María; und die grundlegenden Gemeinschaftskrankenhäuser von Villa de Arista und Salinas.

In der Gesundheitsgerichtsbarkeit IV befinden sie sich in den Gesundheitszentren von Ciudad Fernández, El Refugio, Santa Catarina, Cárdenas und San Nicolás Tolentino, letzteres mit dem Namen Ocampo.

In Sanitary Jurisdiction V werden Impfstoffe in den Gesundheitszentren Pimienta, Juárez, Doracely, Francisco Villa, San Rafael, Rotarios und El Pujal in Ciudad Valles erhältlich sein; in den Gesundheitszentren von Tamuín, Santa Martha, Huastecos und Nuevo Tampaón sowie im Grundversorgungskrankenhaus von Tamuín in derselben Gemeinde; und in den Gesundheitszentren Tamasopo, Damián Carmona und Tambaca in Tamasopo.

In der Gesundheitsgerichtsbarkeit VI wird es Impfungen in der Abteilung für Familienmedizin in Matlapa, im Gesundheitszentrum San Martín und in den grundlegenden Gemeinschaftskrankenhäusern von Xilitla und Tamazunchale geben.

Und in der Gesundheitsgerichtsbarkeit VII wird die Impfung in den Gesundheitszentren von San Vicente, Tancanhuitz, Tanquian, Tampamolón, San Antonio, Huehuetlan, Huichihuayan, Coxcatlan und Tanlajás sowie im Basiskrankenhaus der Gemeinde von Aquismon durchgeführt.

Um den Impfstoff anzufordern, muss das Registrierungsblatt des Portals verwendet werden https://mivacuna.salud.gob.mxaktualisierte CURP und haben ihre zweite Dosis oder erste Auffrischungsimpfung vor mindestens vier Monaten erhalten.

Die Impfung ist vom 8. bis 31. August an allen Standorten von 8 bis 15 Uhr möglich.

Was ist sonst noch in San Luis Potosí passiert? Hier herausfinden

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.