Ab morgen trainiert Christophe Galtier PSG

Jakarta

Paris St. Germain wird bald zeigen Christoph Galtier als neuer Trainer. Wenn nichts schief geht, kann er schon nächste Woche vorgestellt werden.

L’Equipe berichtete, Galtier habe einen Vertrag für zwei Spielzeiten erhalten, der letzte werde aber am Montag (7.4.2022) morgen und spätestens am Dienstag unterschrieben. Trotzdem wird das Training von PSG am Montag von ihm geleitet.

Danach wird Galtier frühestens am Dienstag seine erste Pressekonferenz als neuer Trainer von Les Parisiens absolvieren. Alles rund um die Kündigung Mauricio Pochettino wird ebenfalls innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen sein.

Galtier wurde von PSG aus Nizza geholt, dem Verein, für den er erst in der vergangenen Saison unterschrieben hat, und hat eigentlich noch zwei Jahre Vertrag. Aber Nizza stimmte schließlich zu, ihn gehen zu lassen, vermutlich gegen eine Ablösesumme, und ernannte Lucien Favre zum Nachfolger.

Galtier hatte in seiner Karriere nicht viele Trophäen, aber der 55-Jährige schaffte es, Lille 2021 zum französischen Meistertitel zu führen und damit die Dominanz von PSG zu beenden. In der vergangenen Saison brachte er Nizza auf die Vizemeisterschaft des Coupe de France.

Bei PSG wird Galtier von Joao Sacramento, dem Assistenten von Jose Mourinho, unterstützt. Er wird damit beauftragt, Kylian Mbappe et al. zum Gewinn der Champions League zu bringen, ein Misserfolg in der vergangenen Saison, in dem Pochettino entlassen wurde.

(adp/nds)

siehe auch  Verfolgt den Kampf der Jahrhunderte bei Aspmyra - VG

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.