Abby Miller wird Chief Accounting Officer und Treasurer von Blackstone Credit BDCs

NEW YORK–(GESCHÄFTSDRAHT)–Blackstone Credit gab heute die Ernennung von Abby Miller zum Chief Accounting Officer und Treasurer von bekannt Blackstone Private Credit Fund (BCRED) und Blackstone Secured Lending Fund (BXSL), seine Geschäftsentwicklungsunternehmen (BDCs). BCRED und BXSL sind Teil der Direktkreditplattform innerhalb des Kreditgeschäfts von Blackstone in Höhe von 230 Milliarden US-Dollar, dem am schnellsten wachsenden Segment des Unternehmens.

Frau Miller bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung in Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung mit, überwiegend in großen Finanzdienstleistungsinstituten. Sie kommt von BlackRock zu Blackstone Credit, wo sie zuletzt als Chief Financial Officer und Treasurer der BDC, der BlackRock Capital Investment Corporation, tätig war.

Brad Marshall, Head of North America Private Credit bei Blackstone sowie CEO und Vorsitzender des Board of Trustees von BCRED und BXSL, kommentierte die Ernennung wie folgt: „Abbys enorme Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen und ihre umfassende Expertise im Bereich der privaten und öffentlichen Märkte werden für die Geschäftstätigkeit unserer BDCs von großem Nutzen sein. Wir freuen uns sehr, sie im Team willkommen zu heißen.“

Abby Miller fügte hinzu: „Das Team von Blackstone Credit hat eine außergewöhnliche Direktkreditplattform aufgebaut, die nicht nur das Wachstum hochkarätiger Privatunternehmen durch ihr Kapital, ihre Ressourcen und ihre Größe unterstützt, sondern auch den Zugang zur Anlageklasse Privatkredite für ein breiteres Spektrum von einkommensorientierten Anlegern erweitert. Ich freue mich darauf, zur weiteren Expansion des Unternehmens beizutragen.“

Bevor sie 2017 zu BlackRock kam, war Frau Miller Executive Director, Accounting Policy and Quality Assurance bei der Rabobank, Region Nordamerika, und war zuvor als Assistant Controller des Großhandelsgeschäfts von Rabobank in Nordamerika tätig. Sie hatte verschiedene Kontrollfunktionen bei Finanzdienstleistungsinstituten inne, darunter die Fortress Investment Group und MUFG Americas, nachdem sie ihre Karriere als Wirtschaftsprüferin bei EY begonnen hatte. Frau Miller erwarb einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und Finanzen an der School of Management der Binghamton University.

siehe auch  Das Erweiterungsprojekt Logistikzentrum „Antalis“ startet

Über den Blackstone Private Credit Fund

Blackstone Private Credit Fund (BCRED) ist die nicht börsennotierte Geschäftsentwicklungsgesellschaft (BDC) von Blackstone. BCRED nutzt den institutionellen Anlageansatz von Blackstone und zielt darauf ab, einkommensorientierten Privatanlegern Zugang zu Privatkrediten in einer kontinuierlich angebotenen Fondsstruktur zu verschaffen. Es ist Teil der Direktkreditplattform von Blackstone Credit in Höhe von 74 Milliarden US-Dollar, die vorrangig besicherte, variabel verzinsliche Darlehen privater Herkunft an US-amerikanische und europäische Mittelstandsunternehmen bereitstellt. BCRED wird von einer Tochtergesellschaft von Blackstone (NYSE: BX), einem weltweit führenden Anbieter von Kreditinvestitionen, extern verwaltet.

Über Blackstone Secured Lending Fund

Blackstone Secured Lending Fund (NYSE:BXSL) ist ein spezialisiertes Finanzunternehmen, das hauptsächlich in Schuldtitel privater US-Unternehmen investiert. Zum 31. März 2022 betrug der beizulegende Zeitwert der Investitionen von BXSL etwa 10,0 Milliarden US-Dollar. BXSL hat sich dafür entschieden, als Geschäftsentwicklungsgesellschaft gemäß dem Investment Company Act von 1940 in der jeweils gültigen Fassung reguliert zu werden. BXSL wird extern von Blackstone Credit BDC Advisors LLC verwaltet, einem bei der SEC registrierten Anlageberater, der eine Tochtergesellschaft von Blackstone Inc. ist. Blackstone Inc. (ehemals The Blackstone Group, Inc.) ist zusammen mit seinen Tochtergesellschaften die weltweit größte alternative Anlage Unternehmen mit einem verwalteten Vermögen von rund 915 Milliarden US-Dollar zum 31. März 2022.

Über Blackstone Credit

Blackstone Credit ist mit einem verwalteten Vermögen von 230 Milliarden US-Dollar einer der weltweit größten kreditorientierten Vermögensverwalter. Wir streben danach, attraktive risikoadjustierte Renditen für unsere Kunden zu erwirtschaften, indem wir auf dem gesamten Markt für Unternehmenskredite investieren, von Staatsanleihen bis hin zu Privatkrediten. Unser Kapital unterstützt eine breite Palette von Unternehmen in allen Sektoren und Regionen und ermöglicht es Unternehmen, zu expandieren, zu investieren und sich in sich verändernden Marktumgebungen zurechtzufinden.

siehe auch  Genesis Express veranstaltet erstes Engagement-Event im Wildcat Village

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.