Abnorme Leberfunktion bei Genesenen besorgniserregend | Pune Nachrichten

| |

Pune: Beschwerden über abnormale Leberfunktion bei Covid-19-Patienten Wochen bis Monate nach vollständiger Genesung haben die Aufmerksamkeit von Gesundheitsexperten auf sich gezogen, die sagten, dass der Zustand bei unterbehandelten Patienten bekannt war, sein Auftreten nach der Genesung jedoch ungewöhnlich war und sein könnte zurückzuführen auf eine ungewöhnliche Immunantwort auf das SARS-CoV-2-Virus und Nebenwirkungen der Behandlung von Medikamenten wie Remdesivir.
All diese Faktoren, sagten sie, unterstreichen die Notwendigkeit, sich bei den entlassenen Patienten auf die Wiederherstellung der Leberfunktion zu konzentrieren.
Die meisten genesenen Patienten, bei denen die Anomalie diagnostiziert wurde, sind gesunde Personen ohne Begleiterkrankungen. Zu ihren Symptomen zählen hauptsächlich Müdigkeit, Unwohlsein und erhöhte Leberenzymwerte über Wochen bis Monate, die nicht zu dauerhaften Leberschäden führen.
Eine kürzlich veröffentlichte zweimonatige Nachbeobachtungsstudie chinesischer Ärzte mit 253 von Covid genesenen Patienten in der Stadt Shenzhen hat ebenfalls die Notwendigkeit hervorgehoben, sich auf die Veränderungen der Leberfunktion nach der Genesung zu konzentrieren.
„Wenn die genesenen Patienten auch nach vollständiger Genesung auf Beschwerden über Müdigkeit und Unwohlsein untersucht werden, werden bei etwa 15 % von ihnen Leberfunktionsstörungen festgestellt. Die meisten erholen sich mit guter Ernährung, Diät und Multivitaminen. Einige benötigen Medikamente“, sagte Vinay Thorat, leitender Gastroenterologe des Poona-Krankenhauses.
Die meisten, bei denen die Krankheit auch nach der Genesung diagnostiziert wird, sind diejenigen, die einen Krankenhausaufenthalt wegen Covid hatten. „Leider konnten wir nicht feststellen, was die Ursache dafür ist und wer anfälliger ist. Der Mechanismus, durch den Covid-19 die Leber beeinflusst, ist noch nicht klar“, sagte der Gastroenterologe Harshal Rajekar vom Columbia Asia Hospital.
Über 70 % der aufgenommenen Patienten haben einige abnormale Leberfunktionstests (LFT). „Häufiger wird auch nur ein abnormaler LFT bei genesenen Patienten beobachtet. Aber LFT wird nach rechtzeitiger Medikation / Behandlung leicht normal“, sagte Rajekar.
Eine Leberbeteiligung während und nach der Genesung von Covid kann multifaktorielle Gründe haben. „Die genaue Inzidenz dieser nach der Genesung ist ungewiss und Gegenstand aktueller Forschung“, sagte Sanjay Pujari, Experte für Infektionskrankheiten, Mitglied der National Task Force on Covid-19

FacebookTwitterLinkedinEmail

.

Previous

Championship League Snooker 2021: “Ich mag keine Maximalwerte” – Ken Doherty zeigt zeitlose Klasse, obwohl er 147 Chance verpasst

Amerikanische Bühnenimprovisation für “Return Of The Laughs”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.