"Abspielbare" Anzeigen werfen neue Bedenken hinsichtlich des Online-Datenschutzes von Kindern auf

| |

Ich bin Business-Kolumnist David Lazarus, mit einem Blick auf die Privatsphäre von Kindern.

Eine Koalition von fast drei Dutzend Verbraucher- und medizinischen Gruppen hat in der vergangenen Woche einen Brief an die Federal Trade Commission geschickt, in dem sie eine Überprüfung der Art und Weise forderten, wie Unternehmen Kinder ansprechen und sie online verfolgen. Sie möchten außerdem mehr Transparenz darüber, welche Informationen gesammelt und wie sie gespeichert werden.

„Werbung für Kinder ist ein lukratives, boomendes Geschäft und es wird nicht genug über diese neuen Methoden zur Überwachung und Monetarisierung von Kindern oder über die Auswirkungen verstanden, die sie auf ihre Privatsphäre und ihr Wohlergehen haben“, heißt es in dem Brief.

Unter anderem wird von den Gruppen der zunehmende Trend zu „abspielbaren“ Anzeigen angeführt, dh Anzeigen, die als Videospiele präsentiert werden und die Grenze zwischen Marketing und Unterhaltung verwischen.

"Was ist der wahrscheinliche Einfluss dieser neuen Methoden auf die psychosoziale Entwicklung von Kindern und was ist der Einfluss auf die familiären und sozialen Interaktionen?", Fragt der Brief. "Welche Arten von Daten werden über diese neuen Anwendungen gesammelt, insbesondere um Rückschlüsse auf Verhaltens- und psychologische Merkmale zu ziehen?"

Mit anderen Worten, was sind die Konsequenzen für Unternehmen, die immer ausgefeiltere Methoden anwenden, um unsere Kinder auszuspionieren?

Dies ist kein neues Problem. Vor Jahrzehnten erfuhren Tech-Unternehmen, dass mit der gezielten Ansprache von Kindern Geld verdient werden konnte. Im September wurde Googles YouTube mit einer Rekordstrafe von 170 Millionen US-Dollar belegt, weil Kinder ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten gesammelt hatten.

Die FTC überprüft derzeit das Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet, das die Zustimmung der Eltern erfordert, bevor Unternehmen Daten von Kindern unter 13 Jahren sammeln können. Die Agentur hat bisher mehr als 160.000 Kommentare erhalten, viele von Unternehmen, die sich Sorgen über ihre Fähigkeit zur Produktion von Kindern machen. freundlicher Inhalt.

Die Koalition – einschließlich des Zentrums für digitale Demokratie, der Kampagne für eine kommerziell freie Kindheit und der American Academy of Pediatrics – fordert von den Technologiefirmen mehr Informationen über ihre Praktiken, bevor sie das Datenschutzgesetz überarbeiten.

"Die FTC kann keine fundamentalen politischen Entscheidungen auf den gegenwärtigen Mangel an Details über die Funktionsweise des Informationsökosystems stützen", heißt es in dem Brief. "Vielmehr muss die FTC eine Reihe von überfälligen Studien durchführen, um diese undurchsichtigen Branchen zu beleuchten, bevor sie datenschutzbezogene Regelungen oder wichtige Richtlinienänderungen verabschiedet."

In der Tat sollte die Tech-Industrie, wenn sie nichts zu verbergen hat, zusätzliches Sonnenlicht begrüßen, wenn sie mit jungen Menschen umgeht. Die Amerikaner sind möglicherweise nicht in der Lage, sich darauf zu einigen, wie viel Privatsphäre Erwachsenen zusteht. Aber ich vermute, wir sind alle einer Meinung, wenn es um unsere Kinder geht.

Nun, hier sind ein paar aktuelle Geschichten von unseren Seiten, die es wert sind, hervorgehoben zu werden:

UC-Outsourcing: Die University of California führt einen Krieg gegen ihre größte Gewerkschaft, die American Federation of State-, County- und Municipal-Employees (AFSCME), wegen des Outsourcings von Arbeitsplätzen. Insbesondere sind sich beide Seiten uneins darüber, dass die Universität Arbeitnehmer von Zeitarbeitsfirmen und Personalfirmen einsetzt, um Dienstleistungs- und Gesundheitsberufe mit niedrigem und mittlerem Lohn zu besetzen.

Der Finanzbeamte kommt: Hausbesitzer in LA County haben bis Dienstag Zeit, ihre Grundsteuern ohne Strafe zu zahlen. Während Proposition 13 die Steuern für viele langjährige Hausbesitzer niedrig hält, erhalten neu erworbene Immobilien höhere Rechnungen. Hier sind 12 Hausbesitzer, von denen erwartet wird, dass sie mehr als 1 Million USD ausspucken.

Erinnert sich

Beschmutzter Römersalat aus dem kalifornischen Salinas Valley wurde mit 102 Krankheiten in 23 Bundesstaaten in Verbindung gebracht. Die Bilanz ist mehr als doppelt so groß wie eine laufende Ausbruch verbunden mit E coli Bakterien im Allgemeinen in Tieren gefunden. Verbraucher sollten überprüfen, ob auf ihrem Salat ein Herkunftsort angegeben ist, und ihn entsorgen, wenn er aus dem Salinas-Tal stammt, so die Food and Drug Administration.

Airbags sind wieder im Fadenkreuz. Eine neue Fehlfunktion, die Oldtimer aus den 1990er Jahren mit Airbags des inzwischen bankrotten Takata betrifft, fügt den Rückrufaktionen in den USA 1,4 Millionen Front-Inflatoren hinzu. Das Problem ist so schwerwiegend, dass BMW die Besitzer einiger älterer 3er-Autos warnt, sie nicht mehr zu fahren.

Kleingeld

Mit Sorge um die Privatsphäre der Kinder in unseren Köpfen, einige Songs über die Überwachung. Die Polizei hat ein großes Aufsehen erregt. Rockwell auch (der Sohn von Motown-Gründer Berry Gordy, Kennedy William Gordy). Aber mein Favorit ist dieser von Elvis (Costello, nicht Presley).

Lassen Sie mich wissen, was Sie vom Newsletter halten. Meine Email-Adresse lautet [email protected], oder du findest mich auf Twitter @ Davidlaz. Sagen Sie es auch allen Ihren Social-Media-Freunden sich der Party anzuschließen.

Bis zum nächsten Mal sehen wir uns in der Business-Bereich.

Previous

Besorgt über ihre Rente streiken die Tänzer der Pariser Oper

Michaël Guigou, immer noch nicht zufrieden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.