video-asset">
video-wrapper " itemprop="video" itemscope="" itemtype="http://schema.org/VideoObject">
video-init ui-pluto-video js-video-aps js-uw-iframe-video uw-iframe-video story-video js-video-avp automatedvideoplayerhidden automatedvideoplayer" style="width: 400px; height: 225px;" data-video-id="2771449001" data-snow-enabled="true">
SCHLIESSEN

Ein Absturz auf der Interstate 17 in der Nähe von Black Canyon City verzögerte den Verkehr am 29. Dezember 2019. (Foto: ADOT)

Ein früherer Absturz auf der Interstate 17 in der Nähe von Black Canyon City hat dazu geführt, dass das Verkehrsministerium von Arizona eine "sehr schwere Sicherung" für etwa 19 Kilometer nennt.

"Den Fahrern wird geraten, die Fahrt zu verschieben oder auf ein Warten zu warten", heißt es in einer Pressemitteilung von ADOT, die gegen 19:40 Uhr veröffentlicht wurde. Das Backup wurde von Milepost 244 auf 232 erstellt und kam nach einem Absturz bei Milepost 231.

Das Advisory folgt einem Tag voller Abstürze und Backups auf I-17.

Ein Absturz am späten Sonntagnachmittag auf der Interstate 17 im Süden verursachte schwere Unterstützungen in der Nähe von Camp Verde.

Dieser Absturz ereignete sich gegen 16:00 Uhr. am Milepost 283 und blockiert vorübergehend die linke Fahrspur nach Süden von I-17, nach ADOT. Es wurde gegen 18.30 Uhr geräumt. Eine Person wurde nach Angaben von ADOT wegen einer leichten Verletzung behandelt, nachdem ein Fahrzeug ein anderes hinter sich gelassen hatte.

Der Verkehr auf der North Interstate 17 in der Nähe von Black Canyon City hat sich am Tag nach zwei Unfällen am Sonntagmorgen verzögert.

ADOT meldete am Sonntag gegen 11 Uhr zwei Stürze, die die linke Spur auf der Interstate 17 in Richtung Norden blockierten.

Die Kollisionen ereigneten sich innerhalb von zwei Meilen voneinander in der Nähe von Rock Springs und Black Canyon City.

Die Unfälle waren gegen 12:30 Uhr von der Straße geräumt worden, aber die Verkehrssicherungen blieben bestehenbis etwa 15:00 Uhr, sagte ADOT. Bei beiden Zusammenstößen gab es keine Verletzungen.

Erreichen Sie den Reporter unter [email protected] oder 480-694-1823. Folgen Sie ihr auf Twitter @jboehm_NEWS.

Unterstützen Sie den lokalen Journalismus.Abonnieren Sie noch heute azcentral.com.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://www.azcentral.com/story/news/local/arizona-traffic/2019/12/29/2-crashes-interstate-17-snarl-traffic-near-black-canyon- Stadt / 2769542001 /