AC Mailand unterzeichnet Partnerschaftsvertrag mit Monkey League als NFT Gaming Partner

| |

AC Mailand haben eine neue Partnerschaft auf ihrer angekündigt Webseite. Milan ist eine Partnerschaft mit Affenligaein Web3-Fußballspiel in AAA-Qualität, das auf der Solana-Blockchain basiert und das neue der Rossoneri wird NFT Gaming-Partner.

Monkey League ist ein strategiebasiertes Fußballspiel, in dem Benutzer ihr eigenes Traumteam aus mindestens sechs MonkeyPlayer-NFTs (Stürmer, Mittelfeldspieler, Verteidiger und Torhüter) aufbauen und verwalten, gegen echte Spieler antreten und die Ligaränge erklimmen. Die Spielökonomie konzentriert sich auf eine In-Game-Währung, MonkeyBucks ($MBS), und In-Game-Assets, die innerhalb und außerhalb des Spiels einen Wert haben.

Die neue weitreichende, strategische und gestalterische Partnerschaft zwischen MonkeyLeague und dem AC Mailand umfasst die Schaffung exklusiver NFT-Spielressourcen der Marke Rossoneri, Wearables, spezielle Spielturniere, Co-Marketing-Events und eine Vielzahl anderer aufregender Initiativen, wie z. B. Vereinsspieler Testen des Spiels.

Als Teil des Deals wird MonkeyLeague eng mit dem italienischen Meister zusammenarbeiten, um a neue Sammlung von gebrandeten AC Milan NFT-Spiel-Assets, einschließlich neuer MonkeyPlayers, Skins und Stadien. Die erste und exklusivere Charge wird weiter versteigert 6. Oktober an MagicEden, wobei die NFTs an die Meistbietenden gehen. Einige der heiß begehrten MonkeyPlayer des AC Milan, die versteigert werden sollen, werden mit physischen AC Milan-Trikots geliefert, die vom gesamten Club signiert wurden.

Darüber hinaus wird MonkeyLeague seine erste MonkeyPlayer NFT-Zuchtsaison in Partnerschaft mit dem AC Mailand starten, in der Assets der Marke AC Mailand zufällig durch den Zuchtprozess herauskommen können. Es werden auch zusätzliche NFTs verfügbar sein, darunter Stadien und Land im Spiel.

Die Partnerschaft markiert eine bedeutende neue Wachstumsphase für die gesamte MonkeyLeague-Community und passt perfekt in die Mission von MonkeyLeague, eine Brücke zwischen Web2 und Web3 zu schlagen. Für den AC Mailand ist die neue Partnerschaft mit MonkeyLeague Teil einer umfassenderen Web 3.0-Strategie, bei der der Club mit Experten zusammenarbeitet, um einzigartige digitale Erlebnisse für seine Fans zu schaffen, die darauf abzielen, ihnen mehr Zugang, mehr Eigenverantwortung zu geben und sie noch näher an sich heranzubringen geliebter Verein.

Die Partnerschaft sieht auch vor, dass der AC Mailand eine Reihe hochkarätiger zukünftiger MonkeyLeague sponsert Sport Turniere, die die besten Spieler des Spiels aus der ganzen Welt zusammenbringen, um in heiß umkämpften Matches zu spielen, wobei die Gewinner exklusive Belohnungen mit nach Hause nehmen. Gleichzeitig wird es jede Menge Aktionen geben, mit Preisen, darunter VIP-Tickets für einige der größten Spiele im legendären Mailänder San Siro-Stadion sowie signierte AC Milan-Trikots und andere Ausrüstung.

Das Spiel selbst wird vom Input einiger der größten Stars des AC Mailand profitieren, da eine Reihe von Kaderspielern an Spieltests des Spiels teilnehmen und Feedback und Anleitungen geben, um sicherzustellen, dass das Gameplay so realistisch und fesselnd wie möglich ist.

Previous

Fragen und Antworten mit Javier Peres, Gründer der Kunstgalerie Peres Projects

Nachteil und Gehirnentwicklung: Flaggen für Hausärzte

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.