ACC-Beamter suspendiert, Cal bekommt private Entschuldigung nach Notre-Dame-Anruf

| |

Berichten zufolge hat sich die Atlantic Coast Conference privat bei Cal entschuldigt, nachdem letzte Woche ein Abseitsruf stattgefunden hatte, der es Notre Dame ermöglichte, beim 24: 17-Sieg der Iren gegen die Bears in South Bend, Indiana, einen Touchdown zu erzielen.

Der ESPN-Sender und Cal-Absolvent Roxy Bernstein twitterte, dass der ACC laut Quellen den Seitenrichter suspendiert hat, der Cal letzte Woche wegen des verpassten Field Goals von Notre Dame im Abseits markiert hatte. Die zweite Chance ermöglichte es den Iren, im zweiten Viertel einen spielentscheidenden Touchdown zu erzielen.

Previous

„Unser Schicksal ist unklar“: Indonesischer Mann, der eine Anzahlung von 1.000 Pfund für einen britischen Farmjob geleistet hat | Einwanderung und Asyl

Chennakesava Reddy bricht Jalsa-Rekord in den USA

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.