Nachrichten Acht von zehn argentinischen Kindern, die Opfer von sexuellem...

Acht von zehn argentinischen Kindern, die Opfer von sexuellem Missbrauch sind, zählen dies in der Schule Gesellschaft

-

“Einen Moment später wurden mir diese Umarmungen und Küsse unangenehm.” “Er sagte mir, dass es ein Spiel war, ein Spiel zwischen uns beiden, das niemand wissen musste.” Diese Aussagen, die in einer argentinischen Regierungserklärung gegen sexuellen Missbrauch von Kindern verwendet wurden, unterstreichen die Manipulation von Minderjährigen, die als Spiel oder Liebesakt missbraucht werden. Fast immer ist der Täter jemand aus dem familiären Umfeld des Kindes oder Jugendlichen, was es für ihn noch komplizierter macht zu verstehen, was passiert. 80% der denunzierten Kinder erkannten zum ersten Mal, dass sie Opfer dieses Verbrechens in der Schule waren, als sie in den Klassen der integralen Sexualerziehung (ESI) hörten, was sie in Bezug auf ihren eigenen Körper nicht tun konnten Staatsanwaltschaft von Buenos Aires, die Aussagen von Minderjährigen in Gerichtsverfahren gegen sexuelle Integrität entgegennimmt.

“Im Verlauf des Interviews gaben acht von zehn Kindern an, sie könnten verstehen, dass sie Opfer waren, als das ESI ihnen Informationen gab. Gleichzeitig stellten sie fest, dass die Schule einen Raum des Vertrauens eröffnete, um zu erzählen, was passiert ist”, sagt Yael Bendel, Berater der Staatsanwaltschaft.

Florencia Pieruzzini, Professorin für Briefe, erklärt, dass sie sich in der Grundschule nach dem Lesen des Romans mit sexuellem Missbrauch befasst Andereaus Graciela Montes, wo sich eine Gruppe von Jungen die Haare schneidet und ein Mädchen tastet. “Es erlaubte, den Unterschied zwischen Belästigung, sexuellem Missbrauch und Vergewaltigung zu klären, und das ermöglichte es ihnen, sich ein Bild zu machen, wenn es ihnen jemals passiert war, weil sie den Missbrauch mit Vergewaltigung in Verbindung brachten und dachten, etwas so Schweres sei mir noch nie passiert”, erinnert sich Pieruzzini.

“Die Arbeit mit dem ESI und das Erkennen ihrer Körperlichkeit und ihrer eigenen Grenzen führt dazu, dass Jungen und Mädchen sich jener Situationen bewusster werden, in denen dieselben Grenzen entweder durch das Beharren auf der Umwelt oder durch eine direkte Aktion von a verletzt wurden Paar oder ein älterer Verwandter “, sagt dieser Lehrer. In ihren Erfahrungen mit Schülern, zum Beispiel, haben diese Gespräche “dazu geführt, dass sie über Situationen nachgedacht haben, die nicht immer mit Missbrauch zu tun haben, sondern mit Situationen, in denen sie sich für diejenigen, die ihrer Zugehörigkeit zugestimmt haben, nicht wohl fühlten”, sagt er.

Ungleicher Unterricht

Bendel weist darauf hin, dass es an öffentlichen Schulen mehr Beschwerden gibt als an privaten. Seiner Meinung nach bedeutet dies nicht, dass es unter den Schülern der Ersten mehr Misshandlungen gibt, sondern dass sie umfassendere sexuelle Aufklärung erhalten und stärker anprangern: “In einigen privat geführten Schulen, insbesondere in religiösen Schulen, findet die ESI nicht statt Manchmal verbergen sie die Missbräuche oder benachrichtigen die Eltern anstatt einer Präventionsbehörde. In diesen Fällen, in denen die Mehrheit der Missbräuche intrafamilial ist, wird den Eltern mitgeteilt, dass der Missbrauch nicht gestoppt wird oder dass er sogar noch schlimmer wird. “.

Umfassende Sexualerziehung ist in Argentinien seit 2006 gesetzlich vorgeschrieben, aber es gibt Schulen und Eltern, die sich dem Unterricht widersetzen. Laut dem neuesten Learn-Test wurde der Unterricht im Klassenzimmer ungleichmäßig durchgeführt: Mehr als 90% der Grundschüler besuchten 2018 eine Klasse zur Körperpflege, aber weniger als die Hälfte erhielt Informationen darüber, wie sexueller Missbrauch und die Verhütung von sexuellem Missbrauch vermieden werden können Schwangerschaften und Krankheiten. Im selben Jahr waren mehr als ein Dutzend Schulen in Buenos Aires von Schülern besetzt, um eine bessere Sexualerziehung zu fordern und die vom Senat abgelehnte parlamentarische Initiative zum freiwilligen Schwangerschaftsabbruch zu unterstützen.

2019 wurde eine Reform des geltenden Gesetzes befördert, die seine Verpflichtung stärkt und die Möglichkeit ausschließt, dass Schulen diese Inhalte anpassen, um “ihre institutionelle Ideologie und die Überzeugungen ihrer Mitglieder zu respektieren”. Die Initiative kollidierte mit der Opposition der katholischen Kirche, der Evangelikalen und der Eltern, die unter dem Motto “Mit meinen Kindern sich nicht einlassen” erzogen wurden und wurde im Oberhaus nicht behandelt.

Die von der Staatsanwaltschaft verbreiteten und von der Zeitung Página 12 vorgelegten Daten umfassen die letzten fünf Monate der Arbeit, da im vergangenen August eine Kooperationsvereinbarung mit der Generalstaatsanwaltschaft zur Aufdeckung von Straftaten gegen die sexuelle Integrität unterzeichnet wurde . Bis dahin haben sie im speziellen Befragungsraum Aussagen von Minderjährigen bei Verletzungen gemacht. “Bevor wir ein oder zwei Zeugnisse pro Tag hatten und seit wir den Missbrauch genommen haben, sind es mindestens drei oder vier”, sagt Bendel.

Bis zu sechs Jahren gibt es keine geschlechtsspezifischen Unterschiede bei den gemeldeten Misshandlungen, aber dann treten sie häufiger bei Mädchen und Jugendlichen auf. Insgesamt antworten sie auf 65% der offenen Fälle, verglichen mit 35% der männlichen Opfer. Wie auch bei sexistischer Gewalt ist der Angreifer in der Regel zu Hause: Acht von zehn Tätern sind Verwandte oder Bekannte des Opfers. “Kein Erwachsener kann sie daran hindern, ESI zu erhalten. Die einzige Möglichkeit für Kinder, zu wissen, dass ihre Rechte verletzt werden, besteht darin, dass sie sie kennen”, schließt Bendel.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Erklärung des Leiters für religiöse Angelegenheiten Erbaş zu Tarawih-Gebeten

Präsident für religiöse Angelegenheiten Dr. Ali Erbaş bewertete die im Rahmen des Kampfes gegen Covid-19 ergriffenen...

US-Apotheken zum Testen von Covid-19 zugelassen

AFP, veröffentlicht am Mittwoch, den 08. April 2020 um 23:32 Uhr ...

F1: Saisonstart hinter verschlossenen Türen? – rts.ch – Auto

Die Formel-1-Saison 2020, die derzeit aufgrund der Epidemie des neuen Coronavirus gestoppt wird, könnte mit einem Rennen...

Matthieu Delormeau schimpft riesig!

Cyril Hanouna und seine Kolumnisten sprechen jeden Abend am Set von "Touche pas à mon poste" viel über Themen...

Individuell oder kollektiv wird Immunität der Schlüssel zur Dekonfinierung sein

DEKRYPTION - Neuere Studien bestätigen tendenziell das Vorhandensein einer erworbenen Immunität gegen SARS-CoV-2.Ein Foto, das im März 2020 in...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you