Achtung, Augenzucken kann ein Symptom für eine Infektion mit Covid-19 sein

Einige mit Covid-19 infizierte Personen klagen über akute Bauchschmerzen und Bauchschmerzen bei einer Ansteckung mit der Krankheit.

Eine Studie aus Peking analysierte alle klinischen Covid-19-Studien und Fallberichte zu Verdauungsproblemen, die zwischen Dezember 2019 und Februar 2020 veröffentlicht wurden. Sie fanden heraus, dass 2,2 bis 6 Prozent der Patienten Bauchschmerzen hatten.

Bauchschmerzen im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden oft von anderen Anzeichen wie Kopfschmerzen und Müdigkeit begleitet.

In einigen Fällen leiden infizierte Personen auch unter Halsschmerzen und Appetitlosigkeit.

3. Appetitlosigkeit

Neben anderen Magen-Darm-Beschwerden berichten viele Covid-19-Infizierte auch häufig über Appetitlosigkeit.

Laut derselben Pekinger Studie leiden etwa 39,9 bis 50,2 Prozent der Menschen an Appetitlosigkeit.

Die ZOE-Covid-Studie ergab auch, dass einer von drei Personen mit Covid-19 den Appetit verliert, was dazu führt, dass er Mahlzeiten auslässt.

Appetitlosigkeit kann dadurch verursacht werden, dass Sie sich zu krank oder zu müde fühlen, um etwas zuzubereiten oder zu essen. Bei Erwachsenen über 35 Jahren dauert die Appetitlosigkeit normalerweise durchschnittlich vier Tage, es kann jedoch eine Woche oder länger dauern, bis sie vollständig wiederhergestellt ist.

Bei Personen unter 35 Jahren dauert die Appetitlosigkeit normalerweise zwei bis drei Tage und bessert sich innerhalb einer Woche.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.