Adam Sandler erweitert Netflix-Deal um 4 weitere Filme

| |

Netflix bleibt im Adam Sandler-Spiel. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der von Jennifer Aniston und Sandler geführten Komödie „Murder Mystery“ gab der Streaming-Riese am Freitag bekannt, dass er den Vertrag mit Sandler und Happy Madison Productions verlängern wird, um vier weitere Filme zu drehen.

Sandler und Netflix sind seit der Veröffentlichung des 2015 erschienenen Albums „The Ridiculous 6“ im Geschäft, und Netflix gibt an, dass seine Abonnenten seitdem mehr als 2 Milliarden Stunden damit verbracht haben, Sandlers Filme zu sehen. Dazu gehören „The Do-Over“, „Sandy Wexler“, „The Week Of“ und „Murder Mystery“, der im vergangenen Jahr der beliebteste Titel auf Netflix in den USA war. Außerdem veröffentlichte er sein erstes Stand-up-Special seit 22 Jahren auf dem Streamer. Darüber hinaus hat Happy Madison 2018 den „Vater des Jahres“ und den kommenden „The Wrong Missy“ produziert.

Das Alum „Saturday Night Live“ hat derzeit zwei Projekte mit dem Studio in Arbeit: Er wird neben Kevin James, Julie Bowen, Ray Liotta, Rob Schneider, Steve Buscemi und Kenan Thompson in dem Familienfilm „Hubie Halloween“ mitspielen , Michael Chiklis, Tim Meadows, Noah Schnapp, Paris Berelc, China Anne McClain und Shaquille O’Neal. Es folgt Hubie Dubois, der trotz seiner Hingabe an seine Heimatstadt Salem, Massachusetts (und seiner legendären Halloween-Feier) eine Hohnfigur für Kinder und Erwachsene ist. Aber dieses Jahr wird in der Nacht wirklich etwas los sein, und es liegt an Hubie, Halloween zu retten.

Er hat auch einen unbenannten animierten Spielfilm, in dem er schreiben, produzieren und mitspielen wird.

„Ob Sie ihn als Sandman,“ The Waterboy „,“ Billy Madison „,“ Happy Gilmore „,“ Nick Spitz „oder einfach Adam kennen, eins ist klar: Unsere Mitglieder können nicht genug von ihm bekommen“, sagte Ted Sarandos, Netflix Chief Content Officer. „Sie lieben seine Geschichten und seinen Humor, wie wir bei“ Murder Mystery „gesehen haben. Daher könnte ich nicht aufgeregter sein, unsere Partnerschaft mit Adam und dem Happy Madison-Team zu verlängern und weltweit mehr Lacher hervorzubringen.“

Sandler wird derzeit für seinen Auftritt in Josh und Benny Safdies A24-Drama „Uncut Gem“ gelobt, für das er vom National Board of Review als bester Schauspieler ausgezeichnet und für einen Independent Spirit Award nominiert wurde.

.

Previous

Alexander Zverev verliert im Halbfinale der Australian Open: Bent, aber aufrecht

Deontay Wilder erklärt, warum er dieses Jahr nicht auf Anthony Joshua wartet

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.