Adriano Urso, Tod eines Pianisten Massimo Gramellini

| |

Er wurde gerufen Adriano Urso. Er hatte ein Talent, das zu spielen Klavierund ein Traum: von seinem Talent leben. Am Abend hast du ihn gefunden Einheimische von Rom, vor allem im Cotton Club, zu schaffen Jazz. Sie hatte einen berühmten Bruder auf der Welt – Emanuele, genannt King of Swing – aber auch er war ein kleines Mädchen Berühmtheit. Ein Charakter, nicht nur auf der Bühne. Er fuhr ein Oldtimer, er zog sich an Kleider eines anderen Jahrhunderts und verwendete polierte Wörter, die niemand mehr kennt. Er war 41, aber er gehörte zu einem Zeit alle seine. Dort Pandemie ging über diese Welt und trat auf den Vorhang. Also haben wir gesehen, woraus sie gemacht sind, klar Dichter. Adriano Urso, der brutal seines Plans beraubt war, hätte sich wegwerfen können. Stattdessen beschloss er, das Leben auf die einzig mögliche Weise zu spielen: indem er sich auf die Lieferung einließ Essen zu Hause.

Normalerweise beginnt man Boten, Künstler zu werden. Er hat den Weg genommen umkehrenIn einem Alter, in dem die Kluft zwischen Träumen und Wirklichkeit fast unerträglich erscheint. Letzten Sonntag, einen sehr kalten Abend auch in Rom, fuhr der Pianist Adriano Urso furchtlos sein Oldtimer in Richtung der nächsten Lieferung (hin und wieder dachten einige Enthusiasten, sie hätten ihn hinter den Pizzen erkannt). Das Auto hielt an, vielleicht für die Eis. Adriano stieg aus, um zu pushen, unterstützt von zwei Passanten, aber als der Motor wieder eingeschaltet wurde, stellte er ab. Seine Herz verließ die Szene und ließ uns hier, um ihm zu applaudieren, zwischen Wut und Zärtlichkeit.

14. Januar 2021, 07:09 – Änderung 14. Januar 2021 | 07:10

Previous

ČSOB und Poštovní spořitelna werden das Direktbanking und die Preisliste ändern

Die Bilder erzeugen Reaktionen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.