Affenpocken können durch Haustiere übertragen werden? Dies ist die Erklärung des Arztes

Wird geladen…

Viele Menschen sind besorgt, dass Affenpocken durch Haustiere übertragen werden. Darüber hinaus melden derzeit viele Länder positive Fälle von Todesfällen. Foto/Illustration/Dock SINDOnews

JAKARTA – Viele Menschen sind besorgt Affenpocken durch Haustiere übertragen. Besonders jetzt, wo viele Länder positive Fälle von Todesraten durch Affenpocken gemeldet haben.

Affenpocken selbst sind bekanntlich eine Virusinfektion, die durch ein seltenes Virus verursacht wird. Diese Viren stammen von Tieren oder zoonotischen Viren.

In diesem Fall können Affenpocken durch Affen auf den Menschen übertragen werden. Deshalb heißt es Affenpocken. Anscheinend gibt es dieses Virus schon lange. Tatsächlich wurde es erstmals 1970 im Kongo, Südafrika, entdeckt.

Referent für Tropenkrankheiten und Infektionen am RSUPN Dr. Cipto Mangunkusumo Dr. Robert Sinto, SpPD-KPTI, erklärte, dass dieser Fall auf Menschen übertragen werden kann, wenn sie engen Kontakt haben oder nicht richtig gekochtes Tierfleisch essen.

Lesen Sie auch: Neue Studie: Asymptomatischer Fall von Affenpocken in Belgien gefunden

„Menschen können durch engen Kontakt oder den Verzehr von nicht richtig gekochtem Tierfleisch beeinträchtigt werden. Aber das ist die Tierpopulation in Afrika“, erklärte Sinto im Webinar Health: Indonesia Wasapa Plague Monkeypox am Dienstag (8.9.2022).

Sinto wiederholte jedoch, dass das Virus durch engen Kontakt übertragen werden könnte, wenn jemand afrikanische Tiere hält.

„Und es hängt davon ab, ob wir afrikanische Tiere halten, wenn wir diese Tiere nicht speziell haben, also ist es kein Ort, an dem das Affenpockenvirus leben kann. Es ist also ziemlich sicher“, sagte Sinto.

Seiner Meinung nach ist jemand, der mit dem Affenpockenvirus infiziert ist, vorerst nur ein bestimmtes Tier. Vor allem die aus Afrika.

Lesen Sie auch: PCR-Ergebnisse von Patienten mit Verdacht auf Affenpocken in Zentral-Java seien negativ, teilt das Gesundheitsministerium mit

„Im Moment sind bestimmte Tiere, die gemeldet wurden, zu Überträgern von Affenpocken auf Menschen geworden“, sagte er.

(dra)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.