Home Welt Afghanischer Journalist, Techniker des staatlichen Senders bei Explosion getötet

Afghanischer Journalist, Techniker des staatlichen Senders bei Explosion getötet

Ein Wrack eines Busses, der Mitarbeiter eines afghanischen Fernsehsenders beförderte und bombardiert wurde, ist am 30. Mai 2020 in Kabul, Afghanistan, zu sehen. REUTERS / Omar Sobhani

KABUL (Reuters) – Ein Journalist und ein Techniker wurden getötet und mindestens sieben Menschen verletzt, als am Samstag in Kabul ein privater Bus mit Mitarbeitern eines afghanischen Fernsehsenders bombardiert wurde, sagte der Geschäftsführer des Senders.

Die Taliban sagten in einer Erklärung, dass ihre Kämpfer nicht für den Angriff verantwortlich seien und keine andere militante Gruppe die Verantwortung für die Explosion übernahm, die während der abendlichen Hauptverkehrszeit stattfand.

“Unsere Kollegen Mir Wahed Shah, ein Wirtschaftsreporter, und Shafiq Amiri, ein Mitarbeiter der technischen Abteilung, wurden bei dem Vorfall getötet”, sagte Mohammad Rafi Rafiq Sediqi, Geschäftsführer des staatlichen Fernsehsenders Khurshid.

Er sagte, sechs weitere Reporter und ein Fahrer seien bei der Explosion verletzt worden, die das Innenministerium als militanten Angriff bezeichnete.

Taliban und andere islamistische Aufständische haben wiederholt afghanische Journalisten ins Visier genommen und 2018 15 Menschen getötet, das bisher tödlichste Jahr für die afghanischen Medien, so die Medienfreiheitsgruppe Reporter ohne Grenzen.

Im vergangenen Jahr wurden zwei Mitarbeiter von Khurshid TV getötet und zwei bei einem ähnlichen Angriff verwundet.

Die Taliban warnten die afghanischen Medien im vergangenen Jahr, die Ausstrahlung sogenannter “Anti-Taliban-Erklärungen” einzustellen.

2016 rammte ein Selbstmordattentäter der Taliban sein Auto in einen Bus, in dem Mitarbeiter von Tolo TV, dem größten privaten Sender des Landes, befördert wurden. Dabei wurden sieben Journalisten getötet.

Die Taliban sagten, Tolo produziere Propaganda für das US-Militär und die von Westen unterstützte afghanische Regierung.

Berichterstattung von Orooj Hakimi, Hameed Farzad in Kabul; Schreiben von Rupam Jain; Bearbeitung von Christina Fincher und Helen Popper

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Kritiker sprengen Donald Trump, nachdem er Verbündeten Roger Stone aus dem Gefängnis verschont hat

Präsident Donald Trump hat das Urteil seines langjährigen Freundes und Beraters Roger Stone umgewandelt und ihn aus dem Gefängnis verschont, nachdem er verurteilt worden...

COVID-19 Langstrecken-Qualmonate

Der Kinderpsychiater Scott Krakower wurde bereits Mitte April positiv auf COVID-19 getestet, aber drei Monate später gibt es immer noch Tage, an denen er...

Disney World wird wiedereröffnet, da in Florida immer mehr Fälle von Coronaviren auftreten

ORLANDO, FLA. - "Der magischste Ort der Welt" wird nach fast...

Recent Comments