Home Sport AFL 2020: Chad Wingard, AFL-Social-Media-Verbot, AFL-Reaktion auf US-Unruhen, Hawthorn-Fußballverein

AFL 2020: Chad Wingard, AFL-Social-Media-Verbot, AFL-Reaktion auf US-Unruhen, Hawthorn-Fußballverein

Das selbst verhängte Medienverbot von Hawthorn-Star Chad Wingard hat in der Fußwelt gemischte Reaktionen erhalten.

Der 26-Jährige ging am Montag in die sozialen Medien, um bekannt zu geben, dass er ein vorübergehendes Medienverbot verhängt hatte, als Reaktion auf die Berichterstattung der „Mainstream-Medien“ über Proteste und Unruhen in den USA nach dem Tod von George Floyd durch die Polizei. Fotos von friedlichen Protesten auf Instagram posten und schreiben: „Was australische Mainstream-Medien vergessen zu zeigen, zeigt Ihnen nur die negativen Unruhen“.

Der großartige Kane Cornes aus Port Adelaide unterstützte Wingards Ansichten, fragte sich jedoch, ob es besser wäre, mehr Medien zu verwenden, um seine Botschaft zu verbreiten, als sich zurückzuziehen.

Holen Sie sich Ihren Footy Fix auf KAYO, bevor Live-Spiele bald zurückkehren. Sehen Sie sich klassische Schlachten von den 60ern bis heute, Dokumente, Nachrichten und mehr an. Neu bei Kayo? Holen Sie sich Ihre 14-tägige kostenlose Testversion und starten Sie sofort das Streaming>

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments