Der Vulkan Sinabung spuckte nach dem jüngsten Ausbruch in Indonesien frische Asche aus [Video]

Der neu aktive Vulkan Mount Sinabung spuckte in Westindonesien dicke Asche und Rauch in den Himmel.Zeitrafferaufnahmen, die heute (12. August) nach dem jüngsten Ausbruch...

Latest Posts

Das Covid-19-Virus bringt Olma in eine Notlage: Stadt und Kanton St.Gallen gewähren einen Kredit von 16,8 Millionen Franken

Der Genossenschaft Olma Messen droht ein Umsatzrückgang von 80 Prozent und ein jährlicher Verlust von CHF 13,3 Millionen aufgrund der Absage der meisten...

17 Flugzeuge und zwei Schiffe mit Koronainfektion im August – VG

17 FLUGZEUG: Mehrere Fluggesellschaften hatten infizierte Personen an Bord. Foto: Jan OvindAb Mittwoch wird das National Institute of Public Health Informationen über Orte veröffentlichen,...

In Córdoba gab es bereits 20 Gesundheitseinrichtungen mit Covid-19-Fällen

Seit Beginn der Pandemie hatten 20 Gesundheitseinrichtungen in Córdoba Fälle von Covid-19, und in 40 Prozent von ihnen wurde die Ansteckung durch das Gesundheitspersonal...

Agent’s Take: 2019 Contract Awards mit Ryan Tannehill und NFLs anderen besten und schlechtesten Neuverpflichtungen von 2019

Die Finanzlandschaft der NFL wird durch Auszeichnungen für das siebte Jahr in Folge auf CBSSports.com bewertet, wobei die reguläre Saison in den Büchern steht. Diese Auszeichnungen unterscheiden sich von den traditionellen NFL-Ehrungen, da sie aus wirtschaftlicher Sicht die Akquisitionen von Veteranen im Jahr 2019 betonen.

Spieler, die durch Trades oder freie Hand erworben wurden, können einen enormen Einfluss auf das Vermögen eines NFL-Teams haben. Anfänger wurden nicht berücksichtigt, da ihre Gehälter eine Funktion der Entwurfsposition und der Lohnskala für Anfänger sind. Gleiches gilt für Spieler mit eingeschränktem Angebot an Free Agents, da die Beträge im Tarifvertrag der NFL festgelegt sind.

Wertvollste Akquisition

Die Titans fuhren mit einem 2-4 Rekord nirgendwo hin, bevor sie Tannehill in die Startformation einfügten. Tannehill wurde von den Dolphins zusammen mit einer Stichwahl für die sechste Runde 2019 für eine Stichwahl für die siebte Runde 2019 und eine Stichwahl für die vierte Runde 2020 in der Nebensaison erworben, falls Marcus Mariota erneut verletzt wurde oder ins Stocken geriet. Um den Handel zu erleichtern, hat Tannehill bei einer Neuverhandlung des Vertrags eine erhebliche Lohnkürzung vorgenommen, bei der seine Vergütung für 2019 von 18,75 Mio. USD auf 7 Mio. USD sank, von denen die Dolphins 5 Mio. USD zahlten. Die neue Vereinbarung ermöglichte es Tannehill, aufgrund von Anreizen bis zu 12 Millionen US-Dollar zu verdienen und gleichzeitig sein 2020-Vertragsjahr für die Lohnkürzung zu streichen. Tannehill verdiente zusätzliche Anreize in Höhe von 3,175 Millionen US-Dollar.

Die Titans bestritten die Playoffs als AFC-Joker mit einem 3: 7 gegen Tannehill als Quarterback. Tannehill führte die NFL mit einem Pass Rating von 117,5 und 9,6 Yards pro Pass an. Er belegte den dritten Platz in der Liga mit 70,3 Prozent. Die 117,5 Passer Rating ist die viertbeste Single-Saison-Marke in der NFL-Geschichte.

In den 10 Spielen, in denen Tannehill im Mittelfeld lag, lag der Durchschnitt in Tennessee bei 30,4 Punkten pro Punkt, was der viertbeste der NFL in dieser Zeit war. Die Titanen waren 28. bei 16.3 Punkten, als Mariota anfing. Offensive Yards stiegen ebenfalls dramatisch von 290,5 pro Spiel, was in der NFL der 27. Rang war, auf den drittbesten Rang der Liga bei 406,2 Yards in den von Tannehill gestarteten Spielen.

Tannehill wurde zum AFC-Offensivspieler des Monats im Dezember gekürt. In fünf Dezember-Spielen verband Tannehill 90 von 132 Pässen (68,2 Abschlussprozentsatz) für 1.322 Yards mit 12 Touchdowns und zwei Interceptions. Seine Passantenbewertung war 124,6.

Zweiter: Shaquil Barrett (Edge) -Buccaneers; Marcus Peters (CB) -Ravens; die Smith Brothers (Edge) -Packers

Am wenigsten wertvolle Akquisition

Die Raiders gaben den Steelers 2019 im März letzten Jahres die dritte und fünfte Runde als wohl besten Wide Receiver der NFL. Als Teil des Handels erhielt Brown einen verbesserten Vertrag. Er erhielt in den drei verbleibenden Jahren der vierjährigen Vertragsverlängerung, die er 2017 mit den Steelers abgeschlossen hatte, eine Spende in Höhe von 11,2 Millionen US-Dollar. In den drei Jahren sollte er 50,125 Millionen US-Dollar verdienen, mit dem Potenzial, weitere 4 Millionen US-Dollar durch Anreize zu erhalten im neuen Deal. Der bereinigte Vertrag hatte 30,125 Mio. USD vollständig garantiert. Das garantierte Geld war Browns Grundgehalt für 2019 in Höhe von 14,625 Mio. USD, das Grundgehalt für 2020 in Höhe von 14,5 Mio. USD, der Trainingsbonus für 2019 in Höhe von 500.000 USD und der Trainingsbonus für 2020 in Höhe von 500.000 USD. Die Trainingsboni in Höhe von 1 Million US-Dollar wurden als Unterzeichnungsbonus für Zwecke der Gehaltsobergrenze behandelt und über die drei Jahre verteilt, da sie bei Unterzeichnung des angepassten Vertrags vollständig garantiert waren.

Brown empfing ihn in Oakland mit seinen Possen vom Feld, bevor er für die Raiders eine Niederlage hinlegte. Er wurde einen Tag vor Beginn der regulären Spielzeit wegen mehrfacher Vertragsverletzungen freigelassen, die es den Raiders ermöglichten, Garantien in Höhe von 29,625 Mio. USD für ungültig zu erklären. Der NFL-Vertrag garantiert, dass eine Wäscheliste aus bestimmten Gründen ungültig ist (Sperrungen aufgrund einer Liga-Richtlinie oder durch die Mannschaft wegen nachteiligen Verhaltens, Versäumnissen oder Verweigerung des Spielens, Übens oder Berichterstattens an die Mannschaft usw.). Die Bedingungen variieren je nach Teamkonvention, der Aufmerksamkeit, die der Agent der Sprache widmet, und der Hebelwirkung bei Verhandlungen. In einigen Fällen können Geldbußen zum Erlöschen von Garantien führen.

Brown reichte mehrere Beschwerden gegen die Raiders ein, um die Gehaltsgarantien, ein Wochengehalt von 860.294 US-Dollar und etwa 215.000 US-Dollar Geldbußen, die er in Oakland verhängt hatte, einzutreiben. Die Beschwerde wird voraussichtlich in der kommenden Nebensaison zu hören sein. Browns beste Chance für eine günstige Entscheidung liegt bei einer Gehaltswoche, da seine Freilassung nach dem Geschäftsschluss am Dienstag dieser Woche erfolgte.

Die Raiders haben derzeit eine Gehaltsobergrenze von 2020 in Höhe von 666.667 USD aus der Workout-Bonus-Proration. Unter der Annahme des erwarteten Ergebnisses der Beschwerden, in denen der Schiedsrichter für die einwöchige Zahlung zugunsten von Brown entscheidet, sollten die Raiders eine Gutschrift in Höhe von 139.706 USD auf die Gehaltsobergrenze für 2020 ausstellen. Es sollte eine Gutschrift in Höhe von 333.333 USD für die Obergrenze von 2019 für die Trainingsboni geben. Brown hat die ersten 500.000 US-Dollar nicht verdient, weil er nicht am Trainingsprogramm teilgenommen hat. Ein Guthaben von 666.667 USD sollte auch für die bestehende Höchstgebühr für 2020 gewährt werden.

Browns Implosion führte zu einer Kettenreaktion von Ereignissen am weiten Empfänger. Die Raiders waren gezwungen, sich auf Tyrell Williams zu verlassen, der durch eine Fußverletzung verlangsamt wurde, und sich 2019 in der fünften Runde stärker für Hunter Renfrow zu entscheiden. Das Duo erzielte 91 Fänge, 1.256 Yards und 10 Touchdowns. Diese Art der Produktion wäre nach Browns Maßstäben ein “Down Year” gewesen. Die Raiders gaben während der Saison mehr Entwurfskapital auf, um zu versuchen, das breite Empfangskorps zu verbessern. Trevor Davis wurde von den Packers für eine Auswahl der sechsten Runde 2020 übernommen. Eine 2021 fünfte Runde Pick wurde an die Rechnungen für Zay Jones gegeben.

Es ist unmöglich zu wissen, wie sich die Entwürfe der Raiders geändert hätten, ohne für Brown zu handeln. Breite Empfänger A.J. Brown und D.K. Metcalf war noch verfügbar, als Eckball Trayvon Mullen in der zweiten Runde mit dem 40. Gesamtsieg ausgewählt wurde. Die dritte Runde, die nach Pittsburgh geschickt wurde, war die 66. Gesamtauswahl. Die Redskins holten sich 10 Plätze später den Wide Receiver Terry McLaurin.

Zweiter: Nick Foles (QB) -Jaguare; Devin Funchess (WR) -Colts; Mosley (LB) -Jets

Offensive Unterzeichnung des Jahres

Ingram verließ die Heiligen nach acht Jahren, um sich den Raben anzuschließen und einen Dreijahresvertrag über 15 Millionen Dollar abzuschließen, wobei 6,5 Millionen Dollar vollständig garantiert waren. Er wurde eine hervorragende Ergänzung zu Quarterback Lamar Jackson, dem mutmaßlichen 2019 NFL MVP, in Baltimores historischem Sturmangriff, der mit 3.296 Yards einen Saisonrekord aufstellte.

Ingram und Derrick Henry sind die einzigen zwei Spieler, die mindestens 1.000 Yards (1.018) schnell sind und mindestens 10 schnelle Touchdowns haben, während sie in dieser Saison durchschnittlich fünf Yards oder mehr pro Carry haben. Er hatte fünf weitere Punkte auf Empfängen, um mit 15 Touchdowns den vierten Platz in der NFL zu belegen. Ingram wurde zum zweiten Mal in seiner Karriere in dieser Saison auf dem ursprünglichen Stimmzettel zum Pro Bowl ernannt.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: John Brown (WR) -Rechnungen

Defensive Unterzeichnung des Jahres

Brian Gutekunst, General Manager von Packers, hat im zweiten Jahr die Verteidigung von Green Bay überarbeitet, indem er im Bereich der Freihand viel aggressiver war als sein Vorgänger Ted Thompson. Die externen Linebacker Za’Darius und Preston Smith, die als “Smith Brothers” bekannt sind, unterzeichneten, obwohl sie nichts miteinander zu tun haben, Vierjahresverträge im Wert von 66 Mio. USD bzw. 52 Mio. USD, um einen Pass-Rush zu ermöglichen. Die Smith Brothers kombinierten für 25,5 Säcke einen Packers-Saisonrekord für ein Duo. Za’Darius hatte 13,5 Säcke, um in der NFL den sechsten Platz zu belegen, während Preston mit 12, also dem achten, nicht weit dahinter lag. Sie sind die einzigen Teamkollegen, die in dieser Saison die 12er-Marke erreicht haben.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Tyrann Mathieu (S) -Chiefs

Größter Diebstahl

Die Buccaneers erhielten den NFL-Sackführer für einen Ein-Jahres-Deal im Wert von 5 Millionen US-Dollar inklusive Incentives. Um ehrlich zu sein, hätte niemand gedacht, dass Barrett 19,5 Säcke hat. Der ungedeckte Free Agent von 2014 produzierte in seinen letzten vier Spielzeiten mit den Broncos insgesamt 14 Säcke.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Ryan Tannehill (QB) -Titans

Beste Nutzung eines Vertragsjahres

Barretts Wette auf sich selbst mit einem einjährigen Deal über 4 Millionen US-Dollar (mit einem Wert von bis zu 5 Millionen US-Dollar für Anreize) wird große Dividenden zahlen. In den ersten vier Spielen wurde er mit neun Säcken zum NFC-Defensivspieler des Monats gekürt. Die neun Quarterback Takedowns banden auch einen NFL-Rekord für die meisten Säcke durch vier Spiele. Obwohl Barrett sein frühes Saisontempo nicht halten konnte, führte er die NFL mit 19,5 Sacks an.

Die Freibeuter haben klargestellt, dass Barrett nirgendwo hingehen wird. Ohne einen langfristigen Vertrag erhält Barrett eine Franchise- oder Übergangsbezeichnung. Die Linebacker-Franchise- und Transition-Tags für 2020 werden voraussichtlich bei ca. 15,975 Mio. USD bzw. 13,75 Mio. USD liegen und eine Gehaltsobergrenze von 200 Mio. USD aufweisen. Barretts Durchbruchssaison sollte ihn in die Lage versetzen, zumindest ein langfristiges Geschäft abzuschließen, das mit dem Fünfjahresvertrag über 90 Millionen US-Dollar (18 Millionen US-Dollar pro Jahr) mit 56 Millionen US-Dollar an Garantien vergleichbar ist, die Trey Flowers im März letzten Jahres von den Lions als freie Agentur erhalten hat.

Zweiter: Matthew Judon (Edge) -Ravens; Justin Simmons (S) -Broncos; Ryan Tannehill (QB) -Titans

Schlechteste Nutzung eines Vertragsjahres

Mariota, die im fünften Jahr unter einer 20,922-Millionen-Dollar-Option gespielt hat, wurde sechs Spiele in der Saison wegen Ineffektivität gewertet. Er absolvierte 59,1 Prozent der Pässe, durchschnittlich 196,5 Pässe pro Spiel, und wurde fast 25 Mal entlassen, als er seinen Startjob verlor. Die Titans hätten Mariota wahrscheinlich langfristig im Wert von über 30 Millionen US-Dollar pro Jahr verpflichtet, wenn er das Potenzial dieser Saison erfüllt hätte, das ihn zur zweiten Wahl 2015 insgesamt gemacht hätte.

Mariotas Tage mit Tennessee sind eindeutig gezählt. Er wird versuchen, ein Startquarterback oder eine Gelegenheit zu werden, um einen Job in einer freien Agentur zu beginnen. Möglicherweise gibt es nur wenige Möglichkeiten, da das Angebot an erfahrenen Quarterback-Spielern die Nachfrage in dieser Nebensaison wahrscheinlich übersteigen wird. Möglicherweise muss sich Mariota mit der besten Backup-Situation zufrieden geben, die ihm letztendlich die Chance geben könnte, zu spielen, falls der Quarterback anfängt.

Zweiter: Nelson Agholor (WR) -Adler; Devin Funchess (WR) -Colts

Beste Vertragsjahresverlängerung (für ein Team)

Parker verhandelte seine 9,387-Millionen-Dollar-Option für das fünfte Jahr in einen Zweijahresvertrag über 10 Millionen US-Dollar im Wert von bis zu 13 Millionen US-Dollar im letzten März. Die Dolphins hätten ihn wahrscheinlich eher freigelassen, als dass die Option vollständig garantiert worden wäre.

Parkers lange erwartete Breakout-Saison fand schließlich in dieser Saison statt. Er erwischte 72 Pässe für 1.202 Yards mit neun Touchdowns. Parker wurde Vierter in der NFL bei Touchdown-Empfängen und Fünfter bei Yards. Seine 16,7 Yards pro Fang war der neuntbeste in der Liga.

Parker, der am 20. Januar 27 Jahre alt wird, unterzeichnete eine dreijährige Vertragsverlängerung über 30,5 Millionen US-Dollar, die 22.367.647 US-Dollar an Garantien mit ein paar Wochen Restlaufzeit in der regulären Saison enthielt. Die Verlängerung hat aufgrund realistischer Anreize einen Wert von bis zu 34,5 Mio. USD. Nach der Unterzeichnung der Verlängerung hatte Parker seinen Weg mit Patriots erstem Team All-Pro-Cornerback Stephon Gilmore, der von The Professional Football Writers of America zum NFL-Defensivspieler des Jahres ernannt wurde, im regulären Saisonfinale. Der bald 27-jährige erwischte acht Pässe für 137 Yards, wobei Gilmore ihn hauptsächlich bedeckte.

Das Timing der Verlängerung ist für Parker neugierig. Es hätte keine Dringlichkeit für ihn geben dürfen, da er ein Vertragsjahr 2020 hatte. Durch die Unterzeichnung während der Saison profitiert Parker nicht von umfangreichen Empfängerverträgen, die im Rahmen von Free Agency- oder möglichen Vertragsjahresverlängerungen für Chris Godwin (Buccaneers), Kenny Golladay (Lions), Cooper Kupp (Rams) oder JuJu Smith getätigt wurden. Schuster (Steelers). Wenn diese Saison keine Anomalie ist, wird er es wahrscheinlich bereuen, dass er eine Verlängerung für die Saison 2023 unterzeichnet hat.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Marcus Peters (CB) -Ravens

Schlechteste Vertragsjahresverlängerung (für ein Team)

Die Colts verhandelten Brissetts Vertrag in einem Präventivschlag neu, nachdem Quarterback Andrew Luck in der Vorsaison überraschend in den Ruhestand getreten war. Brissett sollte seinen Rookie-Vertrag mit einem verbleibenden Grundgehalt von 2 Millionen US-Dollar ausspielen, als er in den beiden Jahren bis zur Saison 2020 insgesamt 30 Millionen US-Dollar unterzeichnete. Damit verlängert sich der Vertrag mit Brissett um ein Jahr auf 28 Millionen US-Dollar. Dies ist eine gute Annäherung an das nicht-exklusive Quarterback-Franchise-Modell von 2020.

Brissett hat in dieser Saison nichts unternommen, um Colts General Manager Chris Ballard davon zu überzeugen, dass er die langfristige Antwort bei Quarterback ist. In der Tat, Ballard sagte vor kurzem, die Jury ist immer noch auf Brissett, der 26. in der NFL in beiden Touchdown-Pässen (18) und Fertigstellung Prozentsatz (60,9) und 27. in vorbeifahrenden Yards (2.942) in dieser Saison. Er war ohne Weitwinkelempfänger T.Y. Hilton, die Top-Waffe im Passspiel, und Eric Ebron, der wegen einer Verletzung mehrere Spiele lang auf der Strecke blieb.

Die Colts hätten in der Nebensaison zusätzlich 28 Millionen Dollar Gehalt zur Verfügung gehabt, um einen erfahrenen Quarterback in der freien Agentur oder über den Handel zu finden, wenn Brissett seinen Rookie-Vertrag durchgespielt hätte. Cap Space ist jedoch kein Problem. Kein NFL-Team sollte mehr als die fast 92 Millionen US-Dollar an Cap-Raum haben, die die Colts erwarten.

Durch die Veröffentlichung von Brissett würden 8 Millionen US-Dollar an Cap-Platz gespart, anstatt ihn mit einer Cap-Zahl von 21,5 Millionen US-Dollar auf dem Laufenden zu halten. Das ist unwahrscheinlich, da geplant ist, jemanden zu holen, der Brissett pusht. Ob das durch den Entwurf oder die freie Agentur geht, bleibt abzuwarten.

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Jared Goff (QB) -Rams

Latest Posts

Das Covid-19-Virus bringt Olma in eine Notlage: Stadt und Kanton St.Gallen gewähren einen Kredit von 16,8 Millionen Franken

Der Genossenschaft Olma Messen droht ein Umsatzrückgang von 80 Prozent und ein jährlicher Verlust von CHF 13,3 Millionen aufgrund der Absage der meisten...

17 Flugzeuge und zwei Schiffe mit Koronainfektion im August – VG

17 FLUGZEUG: Mehrere Fluggesellschaften hatten infizierte Personen an Bord. Foto: Jan OvindAb Mittwoch wird das National Institute of Public Health Informationen über Orte veröffentlichen,...

In Córdoba gab es bereits 20 Gesundheitseinrichtungen mit Covid-19-Fällen

Seit Beginn der Pandemie hatten 20 Gesundheitseinrichtungen in Córdoba Fälle von Covid-19, und in 40 Prozent von ihnen wurde die Ansteckung durch das Gesundheitspersonal...

Don't Miss

E-Zigaretten erhöhen das Risiko für die Entwicklung von COVID-19 erheblich

<p class="canvas-atom canvas-text Mb(1.0em) Mb(0)--sm Mt(0.8em)--sm" type="text" content="E-Zigaretten sind nicht harmlos, wie viele Benutzer glauben. Sie enthalten viele schädliche Substanzen. Sie erhöhen...

Moto: Jesko Raffin bleibt stationär – rts.ch.

Jesko Raffin wird am Samstag nicht zum Großen Preis von Österreich zurückkehren. Die gesundheitlichen Probleme des Zürcher Bewohners bleiben weiterhin ein Rätsel.Trotz mehrerer...

Al Ghazalis Verhalten in der Dunkelkammer, Maia Estiantys Sohn, wurde überfallen, Ahmad Dhani: Problem

BANJARMASINPOST.CO.ID - Verhalten der Männer Maia Estianty, Al Ghazali in einem dunklen Raum entfalten. Moment Sandiaga Unoden Raum überfallen Al Ghazali zusammen Ahmad Dhani. Ja, Sandiaga...

Xiaomi Mi 10 Ultra darf nicht nach Indonesien gebracht werden

<!-- -->Suara.com - Xiaomi Mi 10 Ultra und Redmi K30 Ultra wurden diese Woche in...

Großbritannien erleidet im zweiten Quartal den schlimmsten wirtschaftlichen Rückschlag in Europa

Eine Frau geht am 24. Juli durch einen Londoner Supermarkt. TOLGA AKMEN / AFPSelbst im katastrophalen Ausmaß der Wirtschaftskrise, die der Planet...

Stay in touch

To be updated with all the latest news, offers and special announcements.