Agrargruppen begrüßen Balisacan als NEDA-Chef

ZWEI Landwirtschaftsorganisationen begrüßten die Rückkehr des Ökonomen Arsenio „Arsi“ Balisacan als Leiter der Nationalen Wirtschafts- und Entwicklungsbehörde (NEDA) unter der Verwaltung des designierten Präsidenten Ferdinand „Bongbong“ Marcos Jr.

Balisacan war NEDA-Chef während der Amtszeit von Präsident Benignon Aquino 3rd und war der allererste Vorsitzende der philippinischen Wettbewerbskommission.

Die Federation of Free Farmers (FFF) und Samahang Industriya ng Agrikultura (Sinag) äußerten sich optimistisch, dass Balisacan dringende Probleme im Agrarsektor angehen wird, insbesondere die Importe und die Abhängigkeit des Landes vom Weltmarkt inmitten der Pandemie.

„Arsi ist eine gute Wahl. Er hat einen umfassenden Hintergrund in den Bereichen Landwirtschaft, ländliche Entwicklung und Armutsfragen, einschließlich seiner Tätigkeit als Staatssekretär für Politik und Planung, als ich Staatssekretär war“, sagte der nationale Vorsitzende der FFF, Leonardo Montemayor, der Manila Times in einer Nachricht .

Die Agrarindustriegruppe Sinag begrüßte auch die Ernennung von Balisacan zum NEDA-Chef. Sie wollen jedoch seine politischen Äußerungen hören.

„Wir müssen seine aktuellen politischen Äußerungen noch hören. Wir hoffen, dass seine Tätigkeit bei der philippinischen Wettbewerbskommission seine Augen für die Realitäten vor Ort geöffnet hat“, sagte Jayson Cainglet, Executive Director von Sinag, in einer Erklärung.

„Wir haben mehrere Fokusgruppendiskussionen mit der Kommission über die tatsächliche Situation des Agrarsektors geführt, wie zum Beispiel übermäßige Importe und Abhängigkeit vom Weltmarkt, Zollsenkungen, von denen nur Importeure profitierten, hohe Kosten für landwirtschaftliche Betriebsmittel und begrenzte staatliche Unterstützung.“ er fügte hinzu.

Balisacan, gebürtig aus Ilocos Norte, ist ehemaliger Dekan der University of the Philippines School of Economics. Er hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften von der University of Hawaii, einen MS in Agrarökonomie von der University of the Philippines Los Baños und einen BS in Landwirtschaft (Magna Cum Laude) von der Mariano Marcos State University in Batac, Ilocos Norte.

siehe auch  Trump versuchte, sich trotz Androhung von Gewalt dem bewaffneten Mob vom 6. Januar anzuschließen, sagt Ex-Berater aus


Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.