Ahmed Okasha fordert die Eltern auf, Mobbing zu heilen und betont: Der Präsident ist an der psychischen Gesundheit interessiert

| |

Der Al-Azhar-Pavillon veranstaltete heute Freitag auf der Internationalen Buchmesse in Kairo ein Seminar mit dem Titel „Mobbing und psychische Gesundheit“ in Anwesenheit von Dr. Ahmed Okasha, dem Berater für psychische Gesundheit des Präsidenten und Mitglied des Präsidialbeirats Es dient als globaler Ruf, die neuen Generationen vor dem Monster des destruktiven Mobbings zu retten, und definiert Mobbing als sich wiederholendes aggressives Verhalten mit der Absicht, einer anderen Person absichtlich physisch und psychisch Schaden zuzufügen.

Okasha betonte, dass ein enger Zusammenhang zwischen Mobbing und Selbstmord bestehe, da Mobbing jedes Jahr zu vielen Selbstmorden geführt habe. Schätzungen zufolge begehen allein in Großbritannien jährlich zwischen 15 und 25 Kinder Selbstmord. Mobbing wirkt sich durch psychischen Missbrauch und verbalen Missbrauch aus.

„Okasha wies darauf hin, dass es viele Arten von Mobbing gibt, einschließlich Mobbing am Arbeitsplatz, im Internet und Mobbing unter Mitgliedern der Gesellschaft, in Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen. Er lobte das Interesse des Präsidenten und die Thesen und Verfahren, die er zur Behandlung von Mobbing und zur Verhinderung jeglicher Form von Mobbing anordnet, und betonte, dass er dies tun muss Eltern achten darauf, ihre schulische und psychologische Kultur zu verbessern, bevor sie sich mit ihren Kindern befassen. Eltern verlassen sich nicht auf Zufälligkeit bei der Behandlung ihrer Kinder, wenn sie Mobbing entdecken, und senden wichtige Botschaften an Eltern, die ihnen bei der Behandlung von Mobbing-Phänomenen bei ihren Kindern helfen und die psychische Gesundheit in der Familie betonen.

Das Symposium wurde auch in Gebärdensprache abgehalten, um den Anhängern gehörloser und schwerhöriger Menschen die Möglichkeit zu geben, das Symposium und seine Botschaften an die Eltern weiterzuverfolgen, wie mit dem Phänomen des Mobbings am besten umgegangen werden kann.

Al-Azhar Al-Sharif nimmt – zum vierten Mal in Folge – mit einem speziellen Pavillon an der 51. Internationalen Buchmesse in Kairo teil, basierend auf Al-Azhars Verantwortung für Bildung und Anwaltschaft bei der Verbreitung des aufgeklärten mittelalterlichen islamischen Gedankens, den es seit mehr als tausend Jahren angenommen hat. Der Al-Azhar-Stand der Ausstellung befindet sich in der Heritage Hall Nr. 4, die sich über eine Fläche von etwa tausend Metern erstreckt und mehrere Säulen umfasst, darunter einen Seminarsaal, eine Fatwa-Ecke, ein Al-Azhar-Panorama, eine Ecke mit arabischer Kalligraphie sowie eine Kinderecke, Aktivitäten und Kunstworkshops.

.

Previous

Das Sportministerium der Russischen Föderation hat die Akkreditierung des Leichtathletikverbandes verweigert

Die Firma, die einen Hubschrauber betrieb, in dem Kobe Bryant reiste, war nur für Sichtflüge zugelassen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.