Airbnb bietet kostenlose Notunterkünfte für von australischen Buschfeuern vertriebene Personen

| |

Tausende Menschen in Australien werden aufgefordert, ihre Häuser zu verlassen, während Buschfeuer riesige Teile des Landes verwüsten.

Airbnb bietet in den betroffenen Bundesstaaten New South Wales und Victoria kostenlose Notunterkünfte für Menschen an, die von den Bränden vertrieben wurden und bei Hilfsmaßnahmen helfen.

Die Verwüstungen, die die Brände hinterlassen haben, sind beispiellos und sie brennen immer noch. Neunzehn Menschen sind gestorben. 1.365 Häuser in NSW wurden von den Bränden zerstört. 3,5 Prozent von Victoria wurden verbrannt und über 11 Millionen Morgen wurden zerstört.

Die Behörden in Victoria haben 250.000 Texte an Personen in von Buschbränden betroffenen Gebieten geschickt, um sie zur Evakuierung aufzufordern. Und in NSW wurden Menschen auf einer Fläche von 14.000 Quadratkilometern aufgefordert, das Gebiet über Nacht zu verlassen. Hunderte von Menschen konnten nach einem Brand nicht evakuiert werden und werden nun auf See und in der Luft gerettet.

Wenn Sie aus Ihrem Zuhause evakuiert wurden oder Hilfe bei den Wiederherstellungsbemühungen suchen, bietet Airbnb zwischen dem 2. und dem 16. Januar über die etablierte Open Homes-Plattform eine kostenlose Unterkunft auf Zeit an.

Wenn Sie in Victoria sind, klicken Sie hier, um eine Airbnb-Notunterkunft zu suchen und zu beantragen. Wenn Sie in NSW sind, klicken Sie hier, um dies zu tun.

Helfen wollen?

Sie können Menschen, die von Buschfeuern und Hilfskräften betroffen sind, zusätzlichen Platz in Ihrem Haus anbieten.

Airbnb braucht Menschen, die vom 1. bis 16. Januar 2020 eine Unterkunft zur Verfügung haben.

Pro Airbnb müssen Sie Folgendes bereitstellen: "Ein Gästezimmer oder Apartment, ein bequemes Bett, grundlegende Annehmlichkeiten und Toilettenartikel, Verfügbarkeit für 2 oder mehr Tage hintereinander."

Wenn Sie in NSW sind, klicken Sie hier und scrollen Sie zu dem Abschnitt mit dem Titel "Angebot für Notunterkünfte in New South Wales". Wenn Sie in Victoria sind, klicken Sie hier und scrollen Sie zum Bereich "Angebot".

Wenn Sie noch keinen Airbnb-Account haben, müssen Sie einen einrichten, um Zugang zu Notunterkünften zu erhalten oder diese anzubieten. Nachdem Sie nach einer Unterkunft gesucht haben, müssen Sie einem Gastgeber eine Nachricht senden, um den Aufenthalt anzufordern.

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie Australiens unbezahlten Feuerwehrleuten bei der Bekämpfung der Buschbrandkrise helfen können.

.

Previous

Kanada: Digitalabonnements steuerlich absetzbar – Media

Erschoss einen Mann, der drei Menschen südlich von Paris erstochen hatte

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.