Akamai-Ausfall: Probleme mit Internetunternehmen behoben, da Home Depot, UPS, Delta und andere wichtige Websites ausfallen

| |

Das Internet-Infrastrukturunternehmen Akamai gab bekannt, dass es aufgrund von Ausfällen großer Websites wie Home Depot, UPS, Delta und vielen anderen zu Serviceunterbrechungen kommt – aber jetzt sagt es, dass es das Problem gelöst hat.

Viele der weltweit größten Websites und Dienste waren von dem Problem betroffen, von Spieleseiten über Streaming-Dienste bis hin zu Online-Shops.

Das Unternehmen sagte, es habe „eine Lösung für dieses Problem implementiert, und basierend auf aktuellen Beobachtungen nimmt der Dienst den normalen Betrieb wieder auf. Wir werden weiterhin überwachen, um sicherzustellen, dass die Auswirkungen vollständig abgemildert wurden.“

Es hatte zuvor erklärt, dass es „eine Dienstunterbrechung erfährt“ und „in 30 Minuten ein Update bereitstellen“ würde, so ein Tweet, der um 17:32 Uhr GMT veröffentlicht wurde. Es hieß kurz darauf, dass das Problem gefunden und dann behoben wurde.

Die Probleme schienen bei der Domain Name Service oder DNS-Infrastruktur zu liegen, die von Akamai und anderen Webunternehmen angeboten wird. DNS ist so etwas wie das Telefonbuch des Internets, das sicherstellt, dass Computer in der Lage sind, sich ordnungsgemäß mit den Websites und Diensten zu verbinden, auf die sie zugreifen möchten.

Es bleibt unklar, was die Ursache für den Ausfall war. Es sagte jedoch, es sei zuversichtlich, dass die Probleme nicht das Ergebnis eines Cyberangriffs seien.

Der Unabhängige hat sich für weitere Informationen an Akamai gewandt.

Der Ausfall hat eine große Anzahl von Websites zerstört. Fluggesellschaften wie Delta, Online-Shops wie Amazonas, Spiele wie Call of Duty, Streaming-Dienste wie HBO Max und eine Reihe von Banken waren laut der Tracking-Website Down Detector nicht verfügbar.

Steam und das PlayStation Network waren ebenfalls ausgefallen, da die Benutzer Schwierigkeiten hatten, eine Verbindung herzustellen.

Die Probleme traten etwas mehr als einen Monat nach einem weiteren größeren Ausfall auf, der durch ähnliche Probleme bei einem anderen Webinfrastrukturunternehmen, Fastly, verursacht wurde. Das führte auch dazu, dass viele der größten Websites der Welt kurzzeitig offline gingen.

Previous

RF hat beim EGMR ausschließlich zu Propagandazwecken eine Klage gegen die Ukraine eingereicht / GORDON

Das ist kein Fleck auf Ihrem Bildschirm. Es ist ein Bild des Mondes, der einen Schatten auf die Erde wirft.

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.