Akshay Bardapurkars Liste mit 10 Filminhalten für 2022

Wenn wir heute über Marathi-Unterhaltung sprechen, ist es unmöglich, dies zu tun, ohne einen Namen zu erwähnen – Akshay Bardapurkar.

Wenn Sie Bardapurkars Reise verfolgen, ist es nicht verwunderlich, dass er heute ein Synonym für die regionale Unterhaltungsindustrie von Maharashtra ist. Der Mann baute in kurzer Zeit ein weitläufiges, erfolgreiches Unterhaltungsimperium auf, „Planet Marathi“, inmitten einer schüchternen, bescheidenen Industrie. Bardapurkars ehrgeizige, mutige, originelle und überlebensgroße Unternehmungen haben das Gesicht der Marathi-Unterhaltung für immer verändert. Seine Ankündigung einer beeindruckenden Inhaltsaufstellung mit 10 Filmen steht in direktem Einklang mit seinem visionären Ansatz. Für eine Branche, die jedes Jahr eine winzige Anzahl von Filmen veröffentlicht, ist dies eine seltene Leistung für ein einzelnes Banner.

Das Dilemma

Warum ist die Marathi-Industrie zurückgeblieben, wenn regionale Kinos ihre Macht behaupten und aufsteigen, um Kopf an Kopf mit dem Mainstream-Kino zu konkurrieren? Das südindische Kino ist nur dann ein lebendiges Beispiel für die Leistungsfähigkeit regionaler Industrien, wenn die Industrien in ihre Inhalte investieren und ihnen eine starke Bühne geben. Es liegt in der Verantwortung der regionalen Interessengruppen, konsequent eine leistungsstarke, beherrschende Bühne aufzubauen, die für jedes Projekt geeignet ist.

In der Marathi-Industrie gab es unter anderem prominente Namen wie Ritesh Deshmukh und Sharad Kelkar, die die Grenzen des Marathi-Kinos verschoben haben. Die Investition ist jedoch größtenteils gering, da die Rentabilität nicht so attraktiv ist wie in anderen Mainstream-Industrien. Die Frage hier ist, wird eine regionale Industrie eine Chance bekommen, profitabel zu sein, wenn sie nie eine Bühne bekommt?

Sich für die Sache der regionalen Marathi-Industrie einsetzen

Bardapurkar spielt hier eine entscheidende Rolle. Er war und ist der Vordenker hinter gut orchestrierten, organisierten und konsequenten Bemühungen, den Kreislauf zu durchbrechen und Marathi-Inhalten die Bühne zu geben, die sie rechtmäßig verdienen. Bis heute ist er erfolgreich und kann zu Recht zu den Pionieren des Modern Marathi Entertainment gezählt werden.

siehe auch  Bullet Train Review – Brad Pitt wählt schlecht mit außer Kontrolle geratenem Fahrzeug | Brad Pitt

Als er nach seinem unerschütterlichen Glauben gefragt wurde, sagte er: „Was haben wir nicht, was andere regionale Kinos und Bollywood haben? Wir haben die Geschichten, wir haben das Talent. Was uns fehlt, ist die Überzeugung, groß rauszukommen und hoch auf uns selbst zu setzen. Das möchte ich ändern. Ich glaube, Marathi-Unterhaltung verdient nicht nur eine gesamtindische, sondern eine globale Zuschauerschaft.“

Das ambitionierte Content-Lineup

In den 10 Filmen von Bardapurkar werden die größten, klügsten und vielversprechendsten Filmemacher des indischen Kinos eine beneidenswerte Blockbuster-Inhaltsliste schaffen, jeder in seinem einzigartigen Stil. Berichten zufolge lässt er nichts unversucht, um sicherzustellen, dass jedes Stück seinen Glanz erhält – direkt von der Geschichte, dem Talent und dem Markenaufbau. Seine Vision, mit den größten Köpfen der Branche zusammenzuarbeiten, scheint ein sicherer Weg zu sein, um die richtige Art von Aufmerksamkeit auf diese Branche zu lenken.

In der jüngeren Vergangenheit gaben seine großartigen Showcases, darunter der Superhit „Chandramukhi“, ein Magnum Opus aus der Musikzeit, der Branche ein filmisches Juwel, auf das sie stolz sein können. Der Film führte Marathi Cinema in die Sprache des starken Starwerts, des Markenaufbaus und der Werbemaßnahmen ein. Seine neueste ‘Raanbaazaar’, eine Planet Marathi OTT-Webserie, brach mit ihrem mutigen Ansatz die Form und sammelte Zuschauer aus über 7 Ländern. Bardapurkars Laufbahn folgend, ist er zu einer der prominentesten Persönlichkeiten aufgestiegen, auf die sich die Interessengruppen verlassen können.

Globale Bühne für Marathi-Inhalte

Eine der kultigsten wegweisenden Initiativen von Bardapurkar wird Indien immer seine erste und einzige exklusive dedizierte Marathi OTT-Plattform, Planet Marathi OTT, geben. Mit der Explosion von OTT gab es einen großen Spielraum für regionale Inhalte, um ein neueres Publikum zu finden und in neuere Märkte vorzudringen. Der Umfang des Wachstums lag jedoch größtenteils in den Händen von Gatekeepern, die diese Inhalte für den Publikumskonsum kuratierten.

siehe auch  Ariana Grande & Cynthia Erivos Bonding auf den Sets von Wicked, BTS-Fotos hier

Bardapurkar machte es sich zur Aufgabe, die Bemühungen um einen engagierten OTT für die regionale Industrie in Marathi voranzutreiben, und er war bei diesem Unterfangen glorreich erfolgreich. Er gründete Planet Marathi OTT, eine erstklassige Marathi OTT-Plattform, die eine riesige Inhaltsbibliothek auf der ganzen Welt streamt. Laut den jüngsten Ankündigungen der Plattform rühmt sie sich einer enormen Zuschauerzahl, zu der auch Nicht-Marathi-Sprecher gehören. Mit aufeinanderfolgenden Ankündigungen von Original-Webinhalten scheint die OTT-Plattform in einem unaufhaltsamen Tempo zu wachsen.

Das größere Bild

Bardapurkars unerschütterliche Beständigkeit und der organisierte Unternehmensansatz, den er in die Branche einbringt, haben eine große Rolle bei der Festigung seines Ansehens in der Bruderschaft gespielt. Ihm wird zugeschrieben, die besten Köpfe der Branche sowohl innerhalb als auch außerhalb der Unterhaltungsbranche sowie engagierte Teams für jede Funktion von „Planet Marathi“ an Bord zu haben.

„Wir fangen gerade erst an. Unsere Vision ist es, zu den großen Content-Playern zu gehören. Content ist heute weder ein abgeschlossener Raum, noch sind die Zielgruppen in ihren Präferenzen eingeschränkt. Dies ist die beste Zeit für regionale Industrien wie uns, um anzufeuern und eine herausragende Leistung zu erbringen“, sagte Bardapurkar. Das Vertrauen, das er investiert hat, hat den Interessenvertretern der Branche einen Grund gegeben, an eine größere Vision zu glauben. Diese Vision wächst mit jedem Tag weiter. Wie schafft er es, aktiv daran beteiligt zu sein, Grenzen zu überschreiten, indem er mehrere große Projekte gleichzeitig jongliert? Wenn er danach gefragt wird, teilt er nonchalant mit: „Ich bin rund um die Uhr im Einsatz. Meine Projekte laden mich auf und ich entscheide mich dafür, nicht aufzuhören.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.