Aktion der Tsunami-Demokraten im Camp Nou für Bara-Madrid

0
21

Nach Angaben der Stadtpolizei von Barcelona haben rund 5.000 Menschen auf den demokratischen Tsunami-Aufruf am Mittwochnachmittag reagiert, um sich auf die Umgebung des Camp Nou zu konzentrieren. Tsunami forderte vier Punkte auf, um gegen die Haltung der spanischen Regierung zur Krise zwischen Katalonien und Spanien zu protestieren und den Parteistreit zwischen dem Futbol Club Barcelona und Real Madrid auszunutzen. Die Rallyes fanden ohne nennenswerte Vorkommnisse vor dem Spiel statt. In der Nacht brannten auf den Straßen in der Nähe des Lagers Nou Container, es kam zu Zusammenstößen mit Demonstranten und Polizisten und einigen Verletzten.

So erlebten wir Tusnamis Aktion von Minute zu Minute

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here