Al-Mahalla Ghazl beschließt, seine Beschwerde gegen Osama Nabih zu eskalieren, wenn er den Fußballverband ignoriert

| |

Der Vorstand des Al-Mahalla Spinning Club beschloss, die Beschwerde gegen Osama Nabih, den Generalcoach der ägyptischen Nationalmannschaft, zu eskalieren, falls die beim ägyptischen Fußballverband eingereichte Beschwerde ignoriert wird, und sich an den Internationalen Sportgerichtshof zu wenden, wo die Beamten von El-Mahalla Spinning die notwendigen Maßnahmen zur Untersuchung dieser Osama Nabih zugeschriebenen Absprache und ihrer Folgen forderten Neben der Rückforderung aller finanziellen Summen, die er während seiner Arbeit im Al-Mahalla Spinning Club erhalten hatte, forderten sie auch eine angemessene finanzielle und literarische Entschädigung, da das Al-Mahalla Spinning Team das Endspiel im Egypt Cup nicht erreichte und zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit hatte, den Egypt Cup-Titel zu gewinnen , beim Eine Beschwerde schloss Mahallas Behauptung, Osama Nabih aus den Aufzeichnungen des Fußballverbandes abzuschreiben.

Ghazal Al-Mahalla reichte beim Fußballverband eine formelle Beschwerde gegen Osama Nabih ein, ehemaliger Mannschaftsspieler und ehemaliger Nationaltrainer der Nationalmannschaft, vor dem Hintergrund seiner aufregenden Aussagen, in denen er sagte, er habe sich geweigert, sich für das Zamalek-Tor anzumelden, als er ein Spieler in der Saison 2001-2002 von Ghazl El-Mahalla war, insbesondere im Halbfinale des Pokals Ägypten, die in der ägyptischen Sportstraße immer noch starke Reaktionen sind.

Mahalla-Beamte behaupteten in ihrer Beschwerde gegen seinen Propheten, dass diese Aussagen einen Mangel an Respekt für den Mahalla-Spinnclub, seinen Platz und seine Geschichte zwischen den Clubs Ägyptens und der arabischen und afrikanischen Welt darstellen, sowie den Mangel an Ehrlichkeit bei der Verteidigung des Vertragsclubs, zusätzlich zu dem, dass Osama Nabih mit der Mauer die einfachsten Regeln des Fairplay schlug und sie betrachtete Sie sind eine Form der Manipulation und Absprache im Ergebnis von Spielen, was ein Verbrechen auf dem Sportplatz ist, das bestraft werden muss.

Während Beamte des Al-Mahalla Spinning Club in der im Fußballverband eingereichten Beschwerde beschrieben haben, dass Osama Nabih als Gefahr für jede Mannschaft angesehen wird, die er derzeit als Trainer oder Offizieller arbeitet, verlor er damit seine Glaubwürdigkeit als Vorbild, um dies im Fernsehen zu erklären.

Die Spinnereibeamten von Al-Mahalla forderten, dass die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden, um diese Absprache zu untersuchen, die Osama Nabih zugeschrieben wird, und die Konsequenzen daraus. Außerdem forderten sie, alle finanziellen Beträge zurückzuerhalten, die er während seiner Arbeit im Al-Mahalla-Spinnclub erhalten hatte, und forderten auch eine angemessene materielle und moralische Entschädigung, weil der Club dies nicht getan hatte Das Al-Mahalla Spinning Team erreichte das Endspiel des Egypt Cup und die Möglichkeit, den Egypt Cup-Titel zu gewinnen, während Al-Mahalla Spinning die Beschwerde abschloss, indem es die Streichung von Osama Nabih aus den Aufzeichnungen des Fußballverbandes forderte.

.

Previous

Vianney: seine überraschende Enthüllung über Johnny Hallyday

Die Zahl der Todesopfer durch AIDS könnte explodieren!

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.