Alden Global möchte Tribune Publishing kaufen

| |

Ein Hedgefonds, der eine große Beteiligung an Tribune Publishing Co. besitzt, möchte die Zeitungskette hinter Titeln wie Chicago Tribune und New York Daily News kaufen.

Alden Global Capital LLC, mit einem Anteil von 32% bereits der größte Anteilseigner von Tribune, hat laut einer Meldung bei der Securities and Exchange Commission Interesse am Erwerb der Anteile des Verlags bekundet, den es noch nicht für 14,25 USD je Anteil besitzt. Die Aktie schloss am Mittwoch bei 12,79 USD. Das Angebot wurde am 14. Dezember gemacht.

Das Wall Street Journal berichtete erstmals am späten Mittwoch über Aldens Pläne.

Tribune hat nach einem jahrelangen Rückgang einen Marktwert von rund 470 Millionen US-Dollar, da die Aussichten für lokale Zeitungen nachlassen. Die Aktien haben sich in diesem Jahr kaum verändert und stiegen vor dem Markteintritt bei geringem Volumen um 8,8%.

Ein Deal hätte weitreichende Auswirkungen auf eine Branche, die in den letzten 20 Jahren von starken Umsatzrückgängen betroffen war, die zu einem Umsatzrückgang geführt haben Welle der Konsolidierung und Kostensenkungen. Laut dem Pew Research Center hat die Branche zwischen 2008 und 2019 51% ihrer Jobs in der Nachrichtenredaktion abgebaut.

.

READ  Radfahrer in lebensbedrohlichem Zustand nach Kollision in der Nähe des Parlaments
Previous

Diese drei Pflegeheime in Limburg sind die ersten, die Impfstoffe erhalten … (Sint-Truiden)

Die größten Kontroversen von Gaming im Jahr 2020

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.