Alder Lake Quad Cores zerstören Zen 3 Quad Cores, 12400 schneller, kühler und effizienter als 5600X

| |

Frühe Leistungsbewertungen von Intels Mainstream- und Einstiegs-Alder-Lake-Desktop-CPUs der 12. Generation, einschließlich Core i5-12400, Core i3-12300 und Core i3-12100, wurden in den Chiphell-Foren von Begeisterter Bürger.

Intel Alder Lake Core i3-12300 & Core i3-12100 Quad-Core-CPUs zerstören AMD Zen 3 Quad-Cores, Core i5-12400 gewinnt in Leistung/$ gegenüber 5600X bei effizientem und kühlerem Betrieb

Die Intel Non-K-Reihe ist eher für standardmäßige und kostengünstigere Gaming-Setups gedacht. Sie bieten nicht unbedingt die höheren Übertaktungsfunktionen oder die höheren Takte (und höheren TDP) als die freigeschalteten SKUs, aber sie bieten niedrigere TDPs und sind perfekt für OEMs und ihre vorgefertigten Optionen geeignet. Daher wird erwartet, dass Intel mindestens 19 Nicht-K-Varianten seiner Alder-Lake-S-Desktop-CPU-Familie der 12. Generation auf den Markt bringt. Die detaillierten Spezifikationen des Lineups haben wir bereits in diesem Beitrag behandelt.

Die integrierte UHD Graphics 770 GPU von Intel Alder Lake übertaktet wie verrückt, erreicht bei einem wassergekühlten Setup fast 2,4 GHz mit über 60 % Leistungssteigerung

Intel Non-K Alder Lake-S Core i5 CPUs

Der Intel Core i5-12400 wird ein 6-Kern- und 12-Thread-Design aufweisen und nur aus Golden Cove (P-Cores) bestehen. Der Chip wird über 18 MB L3-Cache verfügen und die Takte werden mit 3,00 GHz Basis und 4,6 GHz Boost bewertet. Die CPU wird mit 65 W TDP kommen und es wird sehr interessant sein zu sehen, wie sich diese Chips gegen AMDs Ryzen 5 5600X schlagen, da sie auf dasselbe Segment abzielen. Der Intel Core i5-12400 kostet 210 US-Dollar, während die F-Variante des 12400 für 180 US-Dollar in die Regale kommt.

Intel Non-K Alder Lake-S Core i3-CPUs

Schließlich haben wir die Core i3-Reihe, die den Intel Core i3-12300 und i3-12100 umfasst. Beide CPUs kommen mit 4 Kernen und 8 Threads (4 Golden Cove-Kerne). Die Takte werden bei 4,4 GHz bzw. 4,3 GHz Boost für die Chips gehalten. Sie packen auch 12 MB L3-Cache und jeder Chip unter dem i5-12600 verfügt über die UHD730-Grafik, während die High-End-Chips die UHD770-iGPU verwenden. Der Core i3-12100 wird für 140 US-Dollar für die Standard- und 110 US-Dollar für die F-Variante verkauft, während der 12300 für 150 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist.

Zum Testen wurden die Intel Alder Lake Core i5 und Core i3 CPUs auf einem ASRock Z690 Phantom Gaming 4 Mainboard zusammen mit Apacer NOX DDR4-4266 (8 GB x 2) Speicher getestet. Bei der zum Vergleich herangezogenen AMD-Plattform wurde lediglich das Mainboard auf ASRock X570 Taichi umgestellt, während die restlichen Spezifikationen wie Grafikkarte (RX 6800 XT Taichi) und Kühlung gleich geblieben sind.

Intels gesamtes Alder-Lake-Non-K-Desktop-CPU-Lineup der 12. Generation – Spezifikationen und Preise Leck: Pentium ab 80 US-Dollar, Core i3 ab 110 US-Dollar, Core i5 ab 180 US-Dollar

Intel Alder Lake Non-K Core i5 & Core i3 Synthetic CPU Performance Benchmarks

Zunächst müssen wir über synthetische Benchmarks ab dem Intel Core i5-12400 sprechen. Der i5-Chip sitzt bequem über oder auf Augenhöhe mit dem Ryzen 5 5600X mit aktiviertem PBO. Der durchschnittliche Leistungszuwachs beträgt etwa 5%, was nicht viel ist, aber wenn man bedenkt, dass dieser Chip etwa 50-55% günstiger ist (180 USD gegenüber 299 USD) als der AMD-Teil, ist dies allein ein großer Gewinn im synthetischen Leistungssegment.

Die Intel Core i3-Teile werden mit dem Ryzen 3 5350G verglichen, dem einzigen 4-Kern- und 8-Thread-Zen-3-Teil, mit dem er verglichen werden kann, und hier übertreffen die Core-i3-CPUs Zen 3 völlig, selbst bei der gleichen Anzahl von Kernen und Threads . Wir sprechen von Gewinnen von bis zu 26 % und im Durchschnitt liegen sie bei 20 %. es ist eine massive Verbesserung gegenüber Intels Comet-Lake-Teilen und ein fantastischer Vorsprung gegenüber AMDs Zen 3-Chips.

Intel Alder Lake Non-K Core i5 & Core i3 Gaming-CPU-Leistungsbenchmarks

Beim Übergang zu Gaming-Benchmarks tauschen sich der Intel Core i5-12400 und der AMD Ryzen 5 5600X gegenseitig aus. AMD gewinnt 3 Tests und Intel gewinnt 3 Tests, aber wir müssen auch daran denken, dass AMDs Chip PBO verwendet und viel mehr kostet. Auf der Core-i3-Front übertreffen diese Chips der Einstiegsklasse jede andere CPU des Segments. Noch einmal, die Gewinne betragen bis zu 50% und das ist etwas, das Budget-Spieler wirklich begeistern wird.

Intel Alder Lake Non-K Core i5 & Core i3 CPU-Leistungsaufnahme

AMD ist mit seinen hochmodernen 7-nm-Chips seit mehreren Jahren der Effizienz-König. Dieser Aufruhr hat ein Ende, da nicht nur die High-End-Chips, sondern auch die Low-End-Chips, die die 10 ESF-Prozessknoten von Intel verwenden, eine bessere Effizienz bieten. Der Intel Core i5-12400 verbraucht 73 W bei maximaler Last, während der AMD Ryzen 5 5600X mit PBO 119 W Leistung verbraucht. Die Intel Core i3-Chips verbrauchen mit 61-64 W etwas mehr Strom als die 52,6 W des AMD Ryzen 3 5350G, aber Sie erhalten auch eine durchschnittliche Leistungssteigerung von 30-40 %.

Intel Alder Lake Non-K Core i5 & Core i3 CPU-Temperaturen

Schließlich haben wir die Temperaturen, bei denen der Intel Core i5-12400 bei kühlen 58 ° C läuft, gegenüber 86 ° C beim AMD Ryzen 5 5600X. Der Core i3 läuft mit bis zu 62 °C etwas wärmer als der Core i5-Chip, aber das ist viel niedriger als der 68 °C des Ryzen 3 5350G. In den folgenden Diagrammen sind auch Latenzzeiten aufgeführt.

Zusätzlich zu diesen, Vietnamesische Voz-Foren haben auch einige frühe Intel Core i5-12400 CPU-Performance-Eindrücke veröffentlicht und den Chip auch mit dem Boxed-CPU-Kühler getestet, der bei maximaler Last bei etwa 70-80 °C läuft.

Die Chips sehen aus wie ein fantastisches Upgrade von einer älteren 14-nm-Plattform und sogar für diejenigen, die möglicherweise eine ältere Zen-Plattform verwenden und auf etwas Neues upgraden möchten. Intels Non-K-Lineup hat das Potenzial, im Einsteiger- und Mainstream-Segment wie die Chips der K-Serie im High-End-Segment für Aufsehen zu sorgen. Die Intel Alder Lake Core i5 und Core i3 CPUs kommen mit dem neuen Intel Boxkühler das ein schickes neues Design aufweist und vollständig mit dem LGA 1700-Sockel kompatibel ist. Abgesehen davon wird Intel auch seine H670-, B660- und H610-Motherboards auf der CES 2022, was den Preis des Alder Lake weiter senken wird und sowohl DDR5/DDR4-Speicherunterstützung bietet.

Intel Alder Lake Desktop-CPU-Spezifikationen der 12. Generation „vorläufig“

CPU-Name P-Kernanzahl E-Core-Anzahl Gesamtkern / Faden P-Core-Basis / Boost (max.) P-Core-Boost (All-Core) E-Core-Basis / Boost E-Core-Boost (All-Core) L3-Cache TDP (PL1) TDP (PL2) Erwarteter (UVP) Preis
Core i9-12900KS 8 8 16 / 24 3,2 / 5,2 GHz 5,2 GHz 2,4 / 3,9 GHz 3,7 GHz 30 MB 125W TBC TBC
Core i9-12900K 8 8 16 / 24 3,2 / 5,2 GHz 5,0 GHz 2,4 / 3,9 GHz 3,7 GHz 30 MB 125W 241W 599 US-Dollar
Core i9-12900 8 8 16 / 24 2,4 / 5,1 GHz TBA 1,8 / TBA-GHz TBA 30 MB 65W ~200W 520 US-Dollar
500 US-Dollar (F)
Core i9-12900T 8 8 16 / 24 TBA / 4,9 GHz TBA TBA TBA 30 MB 35W TBA TBA
Core i7-12700K 8 4 12 / 20 3,6 / 5,0 GHz 4,7 GHz 2,7 / 3,8 GHz 3,6 GHz 25 MB 125W 190W 419 US-Dollar
Core i7-12700 8 4 12 / 20 2,1 / 4,9 GHz TBA 1,6 / TBA-GHz TBA 25 MB 65W ~190W 360 US-Dollar
$330 US (F)
Core i7-12700T 8 4 12 / 20 TBA / 4,7 GHz TBA TBA TBA 25 MB 35W TBA TBA
Core i5-12600K 6 4 10 / 16 3,7 / 4,9 GHz 4,5 GHz 2,8 / 3,6 GHz 3,4 GHz 20 MB 125W 150W 299 US-Dollar
Core i5-12600 6 0 6 / 12 3,3 / 4,8 GHz 4,4 GHz N / A N / A 18 MB 65W ~200W 240 US-Dollar
Core i5-12500 6 0 6 / 12 3,0/ 4,6 GHz TBA N / A N / A 18 MB 35W TBA 220 US-Dollar
Core i5-12500T 6 0 6 / 12 TBA / 4,4 GHz TBA N / A N / A 18 MB 35W TBA TBA
Core i5-12400 6 0 6 / 12 2,5 / 4,4 GHz 4,0 GHz N / A N / A 18 MB 65W ~150W 210 US-Dollar
180 US-Dollar (F)
Core i5-12400T 6 0 6 / 12 TBA / 4,2 GHz TBA N / A N / A 18 MB 35W TBA TBA
Core i3-12300 4 0 4 / 8 2,5 / 4,4 GHz TBA N / A N / A 12 MB 60W
58W (W)
~100W TBA
Core i3-12200T 4 0 4 / 8 TBA / 4,2 GHz TBA N / A N / A 12 MB 35W TBA TBA
Core i3-12100 4 0 4 / 8 3,3 / 4,3 GHz TBA N / A N / A 12 MB 60W
58W (W)
~100W 140 US-Dollar
110 US-Dollar (F)
Core i3-12100T 4 0 4 / 8 TBA / 4,1 GHz TBA N / A N / A 12 MB 35W TBA TBA
Intel Pentium G7400 2 0 2 / 4 3,7 GHz N / A N / A N / A 6 MB 46W TBA $80 US
Intel Celeron G6900 2 0 2 / 4 3,4 GHz N / A N / A N / A 4 MB 46W TBA $60 US

Nachrichtenquellen: Chiphell #1 , Chiphell #2

Previous

Mit der Tesla-Funktion können Sie Ihr Auto in eine Lichtshow-Maschine verwandeln

2 weitere Mitglieder der K-Pop-Gruppe BTS unter Vertrag COVID-19

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.