Alexandre Lacazette in heißem Wasser mit Arsenal nach Ballon Stunt

| |

Alexandre Lacazette sieht sich mit Disziplinarmaßnahmen von Arsenal konfrontiert, nachdem Aufnahmen entstanden waren, die zeigten, wie er Lachgas aus einem Ballon inhalierte.

Der Club dürfte nach der Bewertung der Bilder, die am Samstag in Zeitungsberichten wiedergegeben wurden, eine starke Linie einschlagen. Lacazette ist mit einem Ballon im Mund abgebildet und soll SMS an Freunde senden, die sagen, er sei „zu Hause, chille und mache Ballons“.





© Zur Verfügung gestellt von The Guardian
Foto: John Walton / PA

Ein Clubsprecher sagte: „Dies ist eine private Angelegenheit, die wir ernst nehmen. Es wird intern abgewickelt. “

Dies ist nicht Lacazettes erster derartiger Vorfall, und Arsenal wird sich darüber ärgern, dass er sich mit einer Wiederholung auseinandersetzen muss. Im August 2018 wurde er zusammen mit seinen Teamkollegen Mesut Özil, Matteo Guendouzi und Pierre-Emerick Aubameyang in einem Nachtclub beim Einatmen von Gas gefilmt. Als dieses Video vier Monate später ans Licht kam, wurden die Spieler vom Verein angesprochen und an ihre Verantwortung erinnert.

Es wird weitere Frustration geben, dass dies nicht Lacazettes erstes Vergehen während der Abschaltung von Covid-19 ist. Letzten Monat wurde er an seine körperlichen Distanzierungspflichten erinnert, nachdem er mit einem Kammerdiener interagiert hatte, der sein Grundstück besucht hatte, um ein Auto zu reinigen. Während dies auf Missverständnisse in Bezug auf wesentliche Dienstleistungen und Hausbesuche zurückzuführen sein könnte, ist keiner dieser Vorfälle ein guter Anblick für einen Spieler, dessen Zukunft in den letzten Monaten in Frage gestellt wurde.

Verwandte Diashow: Leben unter Coronavirus-Sperrung auf der ganzen Welt (bereitgestellt von Photo Services)

Lacazette gab im Februar zu, dass seine Saison auf persönlicher Ebene „schwierig“ war, und bevor der Fußball unterbrochen wurde, verlor er seinen Platz vor dem Akademiker Eddie Nketiah. Es gab Vorschläge, dass er auf jeden Fall abreisen darf, wenn der Champions League-Fußball für die Saison 2020-21 nicht gesichert ist.

Arsenal hat in den letzten drei Wochen individuell an seiner Basis in London Colney trainiert, möchte jedoch diese Woche die Aktivitäten in kleinen Gruppen wieder aufnehmen, wenn die Protokolle der Premier League am Montag genehmigt werden.

Previous

„Dies ist der letzte Zug, der den Bahnhof verlässt“: Bonding Bill schlägt im Senat von Minnesota – WCCO fehl

Mauro Quiroga reagiert auf das Interesse von Las Águilas del América

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.