All Blacks spielen vor dem größten Publikum seit drei Jahren mit Wales-Test ausverkauft

| |

Aaron Smith läuft mit dem Ball während des letzten Tests der All Blacks mit Wales in Cardiff im Jahr 2017. Sie werden dort am 31. Oktober vor einem vollen Publikum spielen.

Michael Steele/Getty Images

Aaron Smith läuft mit dem Ball während des letzten Tests der All Blacks mit Wales in Cardiff im Jahr 2017. Sie werden dort am 31. Oktober vor einem vollen Publikum spielen.

Die All Blacks werden vor 74.500 walisischen Rugby-Fans in der ersten Zuschauermenge in Cardiff seit der Covid-19-Pandemie spielen.

Alle Tickets für das Spiel am 31. Oktober sind bereits vergeben.

„Die erste Gelegenheit, seit Beginn der Pandemie in das Fürstentumsstadion von Cardiff zurückzukehren, ist ausverkauft“, teilte die Welsh Rugby Union (WRU) in einer Erklärung mit.

Es hieß: “Es wird keinen freien Platz im Haus geben” für den ersten Besuch der All Blacks in Wales seit vier Jahren.

Alles schwarz

‘Sehr dankbar für eine besondere Frau’: Codie Taylor bedankt sich bei den Partnern/Frauen zu Hause.

WEITERLESEN:
* England bestätigt Bewerbung für die Ausrichtung des Rugby-Weltcup-Turniers 2031
* All Blacks Halfback Aaron Smith könnte den Rest der internationalen Rugby-Saison verpassen
* All Blacks: Codie Taylor begrüßt Protokolle, die eine Rückkehr nach einer Gehirnerschütterung verhinderten
* Die australische Staatsbürgerschaftssaga von Quade Cooper ist dank der „erhöhten Flexibilität“ des Einwanderungsministers fast vorbei

Es wird die größte Zuschauermenge sein, vor der die All Blacks seit einem 16-15-Sieg gegen England im Jahr 2018 vor 82.149 Fans in Twickenham gespielt haben.

Die All Blacks spielten zuletzt 2017 in Cardiff, als sie Wales mit 33:18 besiegten.

Der Ausverkauf – sechs Wochen vor dem Anpfiff – zeigt die Durchsetzungskraft der All Blacks, da Wales auf einige führende Spieler mit englischen Klubs verzichten wird, da das Spiel außerhalb des offiziellen Länderspielfensters liegt.

Der Kapitän der All Blacks, Sam Whitelock, holt sich die Trophäe nach dem Wales-All Blacks-Test im Jahr 2017.

Laurence Griffiths/Getty Images

Der Kapitän der All Blacks, Sam Whitelock, holt sich die Trophäe nach dem Wales-All Blacks-Test im Jahr 2017.

Die All Blacks waren traditionell eine Auslosung an den Abendkassen im Vorzeigestadion von Cardiff, das als einer der atmosphärischsten Austragungsorte des Rugbys gilt.

Seit dem Bau des Stadions in der Innenstadt für die Rugby-Weltmeisterschaft 1999 haben sie bei 10 Besuchen bis zu 75.000 Besucher angezogen.

Der Wales-Test wird der zweite der Nordhalbkugel-Tour der All Blacks sein.

Sie eröffnen mit einem Spiel gegen die Vereinigten Staaten in Washington DC am 24. Oktober (Neuseeländische Zeit), bevor sie nach Cardiff ziehen.

Ian Fosters Team spielt dann am 6. November in Rom gegen Italien und am 14. November gegen Irland in Dublin, bevor es am 20. November mit einem Test gegen den Rugby-WM-Gastgeber Frankreich 2023 in Paris endet.

Die Sportmenge in Großbritannien wurde aufgrund der Pandemie aufgrund der Beschränkungen der sozialen Distanzierung eingeschränkt.

Twickenham – mit einer Kapazität von 82.000 – durfte für Englands Juli-Test gegen die USA nur halb voll sein.

Aber die Beschränkungen für die Menschenmenge wurden jetzt aufgehoben.

osh Navidi aus Wales versucht 2017, die Verteidigung der All Blacks zu durchbrechen.

Michael Steele/Getty Images

osh Navidi aus Wales versucht 2017, die Verteidigung der All Blacks zu durchbrechen.

Wales wird vier aufeinanderfolgende Heimspiele bestreiten, beginnend mit den All Blacks, und das Interesse ist bei allen groß.

Ein Sprecher des WRU-Ticketschalters sagte Wales Online: „Wir sind unglaublich zufrieden mit der Resonanz der walisischen Unterstützer.

Das Heimspiel von Wales am 6. November gegen den Weltmeister Südafrika ist ebenfalls möglicherweise ausverkauft, da die Ticketverkäufe in den letzten 14 Tagen über dem Spiel der All Blacks liegen.

Die WRU hat auch gesagt, dass das Spiel am 14. November mit Fidschi, das ausverkauft war, als die Teams während der Rugby-Weltmeisterschaft 2015 in Cardiff aufeinandertrafen, „sehr gefragt“ war.

Wales spielt am 20. November auch gegen Australien.

Previous

Kensington Palace gibt Erklärung zu Kate Middletons Besuch auf der Royal Air Force Station ab

Nehmen Sie diese sechs Antioxidantien-reichen Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung auf, um Gewicht zu verlieren

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.