Alle Abgeordneten sollten geimpft sein, damit sie ins Parlament zurückkehren können: BQ Leader

| |

Der Führer des Blocks Québécois, Yves-François Blanchet, kommt zu seiner Pressekonferenz am 22. September.

Ryan Remiorz/Die kanadische Presse

Die Abgeordneten sollten nach der Bundestagswahl in der vergangenen Woche schnell persönlich ins Parlament zurückkehren, aber nur, wenn sie vollständig geimpft sind, sagt der Vorsitzende des Blocks Québécois, Yves-François Blanchet.

Sie sollten nicht zurückkehren dürfen, wenn sie es nicht sind, sagte Herr Blanchet am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Ottawa. “Ich denke, wir müssen wieder normal arbeiten.”

Herr Blanchet sagte, die Kanadier hätten kürzlich 338 Parlamentsmitglieder gewählt, deren Arbeitsplatz das Unterhaus ist. „Und hier sollten wir arbeiten.“ Während der Pandemie hat das Parlament weitgehend mit einer hybriden Mischung aus Online- und persönlicher Beteiligung gearbeitet.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Kommentare des BQ-Führers folgen auf die erste erweiterte Pressekonferenz von Premierminister Justin Trudeau am Dienstag, in der er sagte, er werde im Oktober ein neues Kabinett vorstellen und dass das Unterhaus irgendwann im Herbst abberufen werde. Herr Blanchet kritisierte Herrn Trudeaus Vorschlag, das Parlament könne erst im Dezember wieder aufgenommen werden.

Während des Wahlkampfs war die Konservative Erin O’Toole die einzige Führerin, die den Impfstatus der Kandidaten seiner Partei nicht bekannt gab. Auf das Thema Mitte September angesprochen, sagten die NDP und der Block, dass alle ihre Kandidaten geimpft seien, und die Liberalen sagten, alle bis auf einen ihrer Kandidaten seien geimpft, mit Ausnahme von jemandem mit einer medizinischen Ausnahme.

Auf die Frage nach konservativen Abgeordneten am Mittwoch sagte Herr Blanchet, sie sollten nicht ins Parlament eintreten, wenn sie nicht geimpft seien. “Sie werden vollständig geimpft oder bleiben zu Hause”, sagte er.

Der konservative Abgeordnete Alain Rayes lehnte die Kommentare des Blockführers ab.

“Gesundheitswesen [officials] wird die Regeln aufstellen, nicht Yves-François Blanchet“, sagte Rayes. „Ich verlasse mich auf die Experten, die uns sagen, wie wir am sichersten vorgehen. Wir wollen auf jeden Fall so viel wie möglich persönlich arbeiten. Das Hybridsystem half jedoch einigen Abgeordneten mit besonderen familiären oder anderen Umständen.“

Ein Vertreter von Pablo Rodriguez, dem Vorsitzenden des Regierungsgebäudes im vergangenen Parlament, sagte in einer Erklärung, dass Herr O’Toole bei seinen Kandidaten nicht die gleichen Maßstäbe anlegte wie die Liberalen während des Wahlkampfs.

„Mit der Rückkehr des Parlaments in diesem Herbst wird dies ein relevantes Thema sein. Wir glauben, dass Abgeordnete, die sich dafür entscheiden, den Boden des Unterhauses und der Ausschussräume zu betreten, vollständig geimpft werden sollten, es sei denn, es gibt eine gültige medizinische Ausnahme“, heißt es in der Erklärung von Simon Ross.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„Dies wird ein wichtiger Bestandteil künftiger Diskussionen über die Rückkehr des Parlaments sein. Es ist eine Frage der Sicherheit für alle Abgeordneten, ihre Gemeinden und für alle Mitarbeiter, die im Unterhaus arbeiten.“

Chelsea Tucker, Kommunikationsdirektorin von Herrn O’Toole, sagte, dass, wenn Herr Trudeau der Meinung ist, dass es sicher genug ist, während der vierten Welle der Pandemie eine Wahl abzuhalten, es für das Unterhaus sicher genug ist, persönliche Sitzungen wieder aufzunehmen .

„Die Kanadier verdienen eine Regierung, die ihren Wählern gegenüber rechenschaftspflichtig ist, und deshalb werden Konservative unter keinen Umständen das virtuelle Parlament unterstützen“, sagte Frau Tucker in einer Erklärung.

Der NDP-Abgeordnete Peter Julian sagte, es sei das Richtige, sich impfen zu lassen.

„Gewählte Führer haben die Verantwortung, ein gutes Beispiel zu geben, indem sie den Ratschlägen der öffentlichen Gesundheit folgen“, sagte Julian in einer Erklärung.

„Die Kanadier erwarten, dass die Bundesregierung so schnell wie möglich wieder an die Arbeit geht, damit sie die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Wir glauben, dass es sinnvoll ist, etwas Hybrid weiterzuführen.“

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Mit einem Bericht von Bill Curry

Nur für Abonnenten: Erhalten Sie exklusive politische Nachrichten und Analysen, indem Sie sich für das . anmelden Politik-Briefing.

.

Previous

Fisher verliert Rekord, nachdem massiver Wels gegessen wurde

GCSE- und A-Level-Schüler sollen 2022 weniger Bestnoten erhalten, sagt Ofqual

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.