Allenton Motorradunfall, 2 ins Krankenhaus eingeliefert

| |

Der Unfall ereignete sich gegen 18:50 Uhr auf dem State Highway 33 an der Interstate 41

Das Büro des Sheriffs sagte, eine erste Untersuchung habe ergeben, dass das Motorrad auf dem State Highway 33 nach Osten fuhr und der SUV auf der Ausfahrt der I-41 in Richtung Norden. Der SUV fuhr auf den State Highway 33 und sah das Motorrad nicht – das dann die Fahrerseite des SUV traf.

MELDEN SIE SICH HEUTE AN: Erhalten Sie tägliche Schlagzeilen und E-Mails mit aktuellen Nachrichten von FOX6 News

Das Büro des Sheriffs sagte, der Motorradfahrer, ein Allenton-Mann in den Dreißigern, habe eine schwere Kopfverletzung, sei aber bei Bewusstsein. Er wurde ins Froedtert Hospital in Wauwatosa gebracht und befindet sich in stabilem Zustand.

Die Motorradpassagierin, eine Frau in den Dreißigern aus West Bend, erlitt nach Ansicht des Sheriffs eine Beinverletzung. Auch sie wurde später in das Froedtert-Krankenhaus in Wauwatosa gebracht.

KOSTENLOSER DOWNLOAD: Erhalten Sie Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten in der FOX6 News-App für iOS oder Android.

Es wird erwartet, dass sowohl der Mann als auch die Frau überleben. Der Fahrer des Geländewagens, eine Dodge County-Frau in den Fünfzigern, wurde nicht verletzt und blieb während der Untersuchung am Tatort.

Die Fahrspuren des State Highway 33 in östlicher Richtung auf der Überführung der I-41 waren während der Untersuchung und Aufräumarbeiten für etwa drei Stunden gesperrt.

Allenton Fire and Rescue, West Bend Fire and Rescue und ein vorbeifahrender Lifestar-Krankenwagen halfen ebenfalls vor Ort.

Previous

Indianola Mädchen schwimmen Plätze 2. in Lincoln | KNIA KRLS-Radio

Präsident trifft in Tokio zur Beerdigung des verstorbenen japanischen Premierministers ein | Politik

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.