Am Schießstand in einer Shisha-Bar in Las Vegas gibt es einen Toten und 13 Verletzte

Feb. 26 (UPI) – Bei einer Schießerei am frühen Samstag in einer Shisha-Lounge in Las Vegas wurde eine Person getötet und 13 weitere verletzt, teilten die örtlichen Behörden mit.

Die Polizeibehörde von Las Vegas genannt Schüsse brachen gegen 3:15 Uhr in Manny’s Glow Ultra Lounge & Restaurant im Zentrum von Las Vegas aus.

Die Ermittler glauben, dass die Schüsse begannen, nachdem zwei Männer zu streiten begannen.

LVMPD-Hauptmann Dori Koren sagte, ein erwachsener Mann sei an den Verletzungen gestorben, die er sich während der Schießerei zugezogen habe.

Von den Verletzten befanden sich zwei in kritischem Zustand. Rettungskräfte transportierten die Verletzten in mehrere Krankenhäuser, darunter das University Medical Center und das Sunrise Hospital and Medical Center.

Koren sagte, niemand sei festgenommen worden, und er habe auch keine Beschreibung von Verdächtigen gegeben.

„Ich kann Ihnen versichern, dass sie gefasst werden“, sagte er. „Unsere Agentur ist sehr stolz darauf, dass unsere Mordabteilung die beste Lösbarkeitsrate im Land hat.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.