Amazon Music erhält Röntgenfunktionen für Wissenswertes und Song-Credits – Review Geek

| |

Amazon Music verwendet jetzt X-Ray, um geniusähnliche Anmerkungen, Trivia und Texte für Songs anzuzeigen. Amazon, Genie

Eine der beliebtesten Funktionen von Amazon auf Kindle und Prime Video ist jetzt auf seiner Website verfügbar Musikdienst. Das Unternehmen sagt, dass Millionen von Songs in seinem Katalog jetzt Trivia, Anmerkungen, Song-Credits und andere nette Vorteile enthalten.

X-Ray für Amazon Music sollte jedem bekannt sein, der Kindle oder Prime Video verwendet. Sie wischen einfach vom unteren Bildschirmrand nach oben, während Sie einen Titel abspielen, um Credits, Trivia und andere Informationen anzuzeigen. Amazon hat seinen Röntgendienst gut versteckt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass er Ihnen im Weg steht, wenn es Zeit ist, Raphael Saadiqs zu hören Immer noch Ray oder Paul McCartneys Sag SAG SAG. (Der Witz ist, dass sich diese Songtitel mit X-Ray reimen … zählt das als Witz, auch wenn es nicht lustig ist?)

Amazon baut sein Röntgen-Musikerlebnis von Grund auf auf – im Gegensatz zu Spotify, das mit Genius zusammenarbeitet, um Wissenswertes und Anmerkungen zu erhalten. Aus diesem Grund bieten heute nur die beliebtesten englischsprachigen Songs Wissenswertes. Amazon verspricht, die Reichweite von X-Ray für Musik im Laufe der Zeit zu erweitern.

Quelle: Amazon über Engadget

Previous

Eroberung, Ehre, Verkäufer, Ausrüstungs-Upgrades, Schlachtfelder, Arenen und mehr

Miami Dolphins treffen auf Denver Broncos, um in die AFC East zu wechseln

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.