AMD-CEO Lisa Su bestätigt: Ryzen 7000-CPUs vor dem 30. September veröffentlicht

AMDs CEO Lisa Su hat bestätigt, dass die CPUs der Ryzen 7000-Serie Veröffentlichung vor dem 30. September. In einem Gespräch mit Investoren, über die neue Quartalszahlensagte sie, dass die Veröffentlichung auf dem richtigen Weg ist, mit einem Start später in diesem Quartal.

Der September wurde in den vielen Gerüchten schon länger erwähnt, wurde nun aber wirklich bestätigt. Laut Wccftech sind das die ersten Ryzen 7000-Prozessoren ab 15.09.2019 im Shopund die Ankündigungsveranstaltung findet bereits später in diesem Monat (29. August) statt.

Die Quartalszahlen von Q2 sehen jedenfalls nicht schlecht aus. Der Umsatz war 70 Prozent höher als im zweiten Quartal 2021: 6,43 Milliarden Euro. Fast drei Milliarden davon waren Gewinne. Die Kosten waren viel höher als im Vorjahr, etwa 2,46 Milliarden Euro (151 Prozent mehr als Q2 2021). Am Ende fiel der Jahresüberschuss dadurch geringer aus: „nur“ 439 Millionen Euro.

AMDs Quartalsergebnisse Q2 2022.

Quellen:
Toms Hardware, AMD

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.