Categories
Technik

AMD Ryzen 5000 „Embedded“-Prozessoren enthüllt, einschließlich 12-Core-Modell

Vier AMD Ryzen 5000 „eingebettete“ Prozessoren sind aufgetaucht, die noch nie zuvor gesehen wurden. Dies betrifft den Ryzen 9 5950E mit 12 Kernen und 24 Threads. Dann gibt es noch den Ryzen 9 5900E, Ryzen 7 5800E und den Ryzen 5 5600E. Die Namen der Auftragsverarbeiter sind auf der Seite des amerikanischen Anbieters ersichtlich Advantech.

Alle Prozessoren sind mit dem AMD X570 Chipsatz kompatibel und unterstützen DeviceOn und Embedded Software APIs. Auch wenn Ryzen 7000-Prozessoren mit Zen 4-Architektur kommen, werden die oben erwähnten Zen 3-Prozessoren sicherlich ihren Weg in den Markt für eingebettete Systeme finden. Interessanterweise gab es seither keine Neuerungen in der eingebetteten Ryzen-Reihe Ryzen 2000G APUs.

Zentralprozessor AMD Ryzen 9 5950X AMD Ryzen 9 5950E AMD Ryzen 9 5900X AMD Ryzen 9 5900E AMD Ryzen 7 5800X AMD Ryzen 7 5800E AMD Ryzen 5 5600X AMD Ryzen 5 5600E
Die Architektur 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’ 7nm Zen 3 ‘Vermeer’
Kerne/Threads 16/32 24.12 8/16 6/12 24.12 20.10 8/16 6/12
Taktfrequenz 3,4 GHz 3,4 GHz 3,7 GHz 3,7 GHz 3,8 GHz 3,7 GHz 3,7 GHz 3,6 GHz
Taktfrequenz erhöhen 4,9 GHz nnb 4,8 GHz nnb 4,7 GHz nnb 4,6 GHz nnb
Cache (L2+L3) 72MB 70MB 70MB 69MB 36MB 36MB 35MB 35MB
TDP 105 W 105 W 105 W 105 W 105 W 100 W 65 W 65 W

Bron:
Advantech

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.